Was es im WPIAL-Sport zu sehen gibt 18. Mai 2022: Baseball der Klasse 6A beginnt

Home Sport Was es im WPIAL-Sport zu sehen gibt 18. Mai 2022: Baseball der Klasse 6A beginnt

Von:


Mittwoch, 18. Mai 2022 | 00:24


Während es für Mittwoch nicht so viele Baseball- und Softballspielpläne für den Bezirk gibt wie für den Super Tuesday, hat Mutter Natur möglicherweise das letzte Wort darüber, wie viele Spiele am Ende der ersten Runde gespielt werden.

Im WPIAL-Baseball findet das einzige Spiel in der ersten Runde der Klasse 6A in Plum statt, wenn Hempfield gegen Seneca Valley um die Nummer 8 des Turniers antritt.

Vor acht Jahren trafen diese beiden Programme in einem Erstrundenspiel der Klasse AAAA aufeinander, das von den Raiders mit 10-5 gewonnen wurde. Seneca Valley gewann 2014 den WPIAL-Titel.

Der Sieger dieses Matches trifft am Montag im Viertelfinale auf den topgesetzten Mount Lebanon.

Für Mittwoch sind vier Baseball-Playoff-Spiele der ersten Runde der Klasse 4A geplant:

• Quaker Valley trifft auf Highlands in Plum, wobei der Sieger gegen Montour antritt.

• Elizabeth Forward tritt in Fox Chapel gegen Beaver an, der Sieger tritt gegen 4th Laurel Highlands an.

• Blackhawk tritt im Seneca Valley gegen Indiana an und der Sieger rückt vor, um gegen West Mifflin anzutreten.

• Uniontown trifft in Norwin auf Knoch, wobei der Sieger im Viertelfinale gegen North Catholic remis spielt.

Sogar Softball zuerst, Quarterbacks

Softball bietet am Mittwoch eine gemischte Tasche mit Openern in den Klassen 4A und 2A sowie Viertelfinale 6A.

Der erste Vorstoß in die zweite Runde umfasst vier Viertelfinalspiele, darunter Titelverteidiger Bethel Park gegen Seneca Valley in North Allegheny.

Der fünfmalige Champion Hempfield sah seinen Titellauf im vergangenen Frühjahr zu Ende gehen; Die Spartaner suchen jedoch nach mehr Gold als Nummer 1. Sie werden die Playoffs gegen den Rivalen Norwin in Penn-Trafford eröffnen.

Schließlich trifft der Zweitplatzierte Canon-McMillan 2021 in Montour in einem Double 6A auf Pine-Richland, gefolgt von Mt. Lebanon, der als Nr. 2 gesetzt ist, gegen North Allegheny.

Es gibt fünf Class 4A-Matches, darunter ein Match zwischen West Mifflin und Highlands. Vor einem Jahr erreichten die Titans und Golden Rams das Halbfinale von District 4A, wobei West Mifflin gegen den späteren Champion Beaver verlor, während Highlands Elizabeth Forward besiegte, um sich einen Platz im Finale zu sichern.

Es gibt eine ganze Reihe von Spielen der Klasse 2A mit acht Eröffnungen auf dem Spielplan. In einem dieser 2A-Matches spielt der dreimalige Titelverteidiger Laurel in North Allegheny gegen Burgettstown.

Diese Teams trafen im vergangenen Frühjahr aufeinander, als die Spartans die Blue Devils im Viertelfinale mit 7:0 besiegten.

3A Jungs, lockere 2A Mädchen

Mit einer wackeligen Prognose, die Diamond Sports in Gefahr bringt, besteht die Chance, dass Lacrosse im Rampenlicht der Playoffs steht.

Es ist das Viertelfinale am Mittwoch in den Post-Season Boys 3A und Girls 2A Turnieren.

Eines der vier Zweitrundenspiele bei den Jungen 3A ist eine Neuauflage eines Viertelfinals aus dem vergangenen Frühjahr.

No. 3 Shady Side Academy wird am Mittwoch No. 11 Seneca Valley ausrichten. Letztes Jahr eliminierten die Bulldogs im Viertelfinale die Raiders mit 18:5 auf dem Weg zu einer Bezirksmeisterschaft.

Erwarten Sie, dass es im Viertelfinale der vier 2A-Mädchen nach vier Blowouts in der ersten Runde des Bezirks deutlich enger wird.

Die vier Gewinner der ersten Runde – Aquinas Academy, Chartiers Valley, Quaker Valley und Plum – gewannen ihre Playoff-Spiele mit einem Gesamtergebnis von 62-15.

Aquinas ist in Blackhawk, CV besucht Indiana, QV fliegt zum Mars und Plum geht am Mittwoch nach Hampton.