Wagle zum Associate Director of Athletics for Sports Performance ernannt – Notre Dame Fighting Irish – Official Athletics Site

Home Sport Wagle zum Associate Director of Athletics for Sports Performance ernannt – Notre Dame Fighting Irish – Official Athletics Site

SOUTH BEND, Indiana— John Wagle wurde zum Associate Athletic Director, Athletic Performance, der University of Notre Dame ernannt. Wagle kommt zu den Iren, nachdem er die letzten vier Jahre bei den Kansas City Royals der Major League Baseball gearbeitet hat, zuletzt als Direktor für Leistungswissenschaft/Spielerentwicklung.

„Wir könnten nicht erfreuter sein, John und seine Verlobte Katy in unsere Fighting Irish-Familie aufzunehmen“, sagte Jody Sadler, Assistant Athletic Director for Competitive Excellence. „Als strategische Führungskraft bei der Verbesserung aller Aspekte der sportlichen Leistung ist diese Position ein Wendepunkt für unsere Abteilung. Die Einstellung von John wäre ohne die unglaublich harte Arbeit und Unterstützung so vieler Menschen nicht möglich gewesen. , einschließlich Vizepräsident und Direktor von Leichtathletik James E. Rohr Jack Swabrick, unser Athletic Performance Team sowie unsere Gold Standard Advisory Group aus Trainern, wissenschaftlichen Beratern, Fachexperten und Interessengruppen, junge Alumni und unser Sportförderungsteam.

„Ich möchte Jack Swabrick, Jody Sadler und dem Einstellungsausschuss für die Gelegenheit danken, Teil der Notre-Dame-Community zu sein“, sagte Wagle. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit erstklassigen Praktizierenden und Trainern mit dem Ziel, der Standard für herausragende Leistungen im Wettbewerb und sportliche Leistung in der College-Leichtathletik zu sein. Ich möchte auch JJ Picollo, Austin Driggers und dem Rest der Organisation der Kansas City Royals dafür danken ihre Führung, Betreuung und ihr Vertrauen in mich in den letzten vier Jahren.

Bei Notre Dame wird Wagle dafür verantwortlich sein, die Beziehung innerhalb der Bereiche der sportlichen Leistung zu maximieren, um die Kampfsportler aus Irland täglich durch ein fortschrittliches, auf Exzellenz ausgerichtetes Programm zu beeinflussen. Durch die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Kraft und Kondition, Ernährung, Athletiktraining und Sportpsychologie will Wagle die Wettbewerbsexzellenz von Notre Dame steigern.

Die Sportleistungsmitarbeiter von Wagle and Fighting Irish werden datengesteuerte Ergebnisse unter Verwendung modernster Technologie liefern und eng mit Trainern, Studentensportlern und Datenanalysen und -strategien unter der Leitung von Leigh Wojkiewicz zusammenarbeiten. Durch die Förderung akademischer und bestehender Partnerschaften für Forschung und Entwicklung, Technologie und Leistung wird Wagle die Spitzenleistungen von Notre Dame stärken.

Zusätzlich zu seiner Arbeit bei den Royals promovierte Wagle im Mai 2019 nach seiner Zeit als Doktorand in Sportphysiologie an der East Tennessee State University. Er hat außerdem einen Master-Abschluss in Sportwissenschaft von der Western Illinois University, einen MBA von der Loyola University Chicago und einen BA in Physik vom Augustana College in Illinois. Wagle arbeitete auch drei Jahre lang an der DePaul University, darunter seine letzten beiden Jahre als Sportdirektor der Blue Demons.

Im Januar 2020 wurde Wagle zum Direktor für Leistungswissenschaft und Spielerentwicklung in Kansas City befördert, nachdem er in der vergangenen Saison als Koordinator für Stärke und Konditionierung in der Minor League der Royals gedient hatte.

Als Director of Performance Science and Player Development stellte Wagle Führung, Leitung und Unterstützung für alle betrieblichen Anforderungen der Royals-Spielerentwicklung bereit, einschließlich des Erwerbs und der Anwendung neuer Leistungstechnologien. Er beaufsichtigte auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Verhaltenswissenschaften, Forschung und Entwicklung und medizinischem Personal, um Leistungsprobleme zu identifizieren und zu lösen. Er hat seinen Mitarbeitern dabei geholfen, Leistungstechnologie, Datenvisualisierung und quantitative Berichterstattung zu nutzen, um individuelle Entwicklungspläne zu erstellen, um die Leistung jedes Athleten auf dem Platz zu verbessern. Wagle leitete und verwaltete auch das Kraft- und Konditionspersonal, einschließlich Einstellung und Training.

Vor seiner Beförderung zu den Royals war Wagle als Koordinator für Kraft und Kondition tätig, wo er die körperliche Entwicklung von über 250 Athleten in sieben nationalen Clubs und zwei internationalen Partnerclubs beaufsichtigte, um das Verletzungsrisiko zu verringern und die Leistung zu verbessern.

Bevor Wagle im Oktober 2018 der Royals-Organisation beitrat, war er Doktorand an der East Tennessee State University. Als Sportwissenschaftler/Kraft- und Konditionstrainer hat er Kraft- und Konditionsleistungen für Weltklasse-Athleten erbracht, darunter Winterolympiaden und NFL-Spieler. Er entwarf und überwachte akute und chronische Athletenüberwachungsstrategien für das olympische Training und entwarf auch ein Trainingsprogramm für ein College-Baseballprogramm neben einer integrierten Athletenüberwachungsplattform, die zu einer Athletenverfügbarkeitsrate von 99,35 % führte.

Ebenfalls während seiner Zeit an der East Tennessee State diente Wagle als Supervisor/Praktikumskoordinator im Kraftraum. Er leitete den gesamten Betrieb der Olympic Fitness and Sports Strength-Einrichtung, überprüfte und genehmigte die jährlichen Trainingspläne für alle Sportmannschaften und beaufsichtigte das Praktikumsprogramm.

Wagle war von Juni 2014 bis Juli 2016 als Director of Athletic Performance an der DePaul University tätig. In dieser Funktion war er für alle Aspekte der Abteilung für sportliche Leistung verantwortlich. Er startete eine innovative Athleten-Tracking-Plattform für alle studentischen Athleten und bot gleichzeitig Kraft- und Konditionsdienste für Basketball-, Softball- und Tennisteams der Männer an. Er beaufsichtigte auch den Lehrplan des Praktikantenprogramms. Bevor er zum Manager ernannt wurde, war er ein Jahr lang stellvertretender Sportdirektor für die Blue Demons.

Bevor er Vollzeit zu Blue Demons kam, war Wagle Trainee in Kraft und Kondition beim Fußballprogramm der Western Illinois University, Trainee für sportliche Leistung bei DePaul, stellvertretender Cheftrainer/Kraft- und Konditionstrainer Konditions-/Rekrutierungstrainer. für das Baseballteam der Dominican University und graduierter Baseball-Assistenztrainer an der North Park University.

Wagle verfügt über umfangreiche Beratungserfahrung in einer Vielzahl von Sportarten, nachdem er zuvor für das University of Arizona College of Medicine, die San Francisco 49ers, die Penn State University, die University of Washington (Athletenprofilerstellung), Orlando Magic, Leicester Tigers und die De Paul University gearbeitet hat.

Wagle verfügt außerdem über mehrere professionelle Zertifizierungen, darunter als Registered Strength and Conditioning Coach (National Strength and Conditioning Association), Certified Strength and Conditioning Specialist with Distinction (National Strength and Conditioning Association), Certification Board Member of Sports Science (National Strength & Conditioning Association). ), Level 2 Weightlifting Coach (Gewichtheben in den Vereinigten Staaten von Amerika), Level 1 Athletics Coach (United States Athletics) und Level 1 Anthropometrist – International Society for the Advancement of Kinanthropometry. Er ist außerdem ein versierter Autor zahlreicher von Experten begutachteter Zeitschriftenartikel und Bücher und hat an zahlreichen eingeladenen öffentlichen Vorträgen teilgenommen..

– N / A –