VSiN ernennt Len Mead zum Geschäftsführer

Home Sport VSiN ernennt Len Mead zum Geschäftsführer

VSiN, The Sports Betting Network („VSiN“), gab heute bekannt, dass Len Mead, Head of Sports Media, dem VSiN-Team als Managing Director beitreten wird. Als einziges 24/7-Sportwettennetzwerk, das sich der Bereitstellung von Echtzeitnachrichten und -analysen zu allen wichtigen Sportarten verschrieben hat, wird VSiN die Medien- und Sportwettenexpertise von Mead nutzen, um sein Publikum weiter auszubauen, seine Marke weiterzuentwickeln und seine Position als vertrauenswürdiger Anbieter zu festigen. Autorität für Sportwetten Nachrichten, Informationen und Analysen.

„Len hat sich im Laufe seiner Karriere bei der Erstellung origineller Inhalte und der Erweiterung des Publikums auf allen Plattformen hervorgetan, und wir freuen uns sehr, sein Fachwissen in unser Führungsteam einzubringen“, sagte er Brian Musburger, Gründer und CEO von VSiN. „Len bringt nicht nur eine Fülle von Medienerfahrung aus seinen früheren Rollen bei ESPN, NBC Sports, NESN und anderen mit, sondern er bringt auch Kenntnisse der Sportwettenbranche aus seiner Zeit als Head of Content bei PointsBet mit. Wir glauben, dass diese Kombination hilfreich sein wird VSiN bringt seine Premium-Sportwetten-Inhalte auf noch mehr Plattformen und auf neue Art und Weise zu noch mehr Spielern.

Meads 27-jährige Karriere umfasst das Sportmedien-Ökosystem mit zahlreichen Führungspositionen in nationalen und regionalen Sportnetzwerken und Sportligen sowie in der Sportwettenbranche. Als Managing Director wird Mead in alle Aspekte der Geschäftstätigkeit von VSiN involviert sein, mit besonderem Schwerpunkt auf der Verbesserung des hochmodernen Angebots von VSiN auf allen Medienplattformen und der Beschleunigung der Bemühungen, der führende Innovator im Bereich Sportwetten-Nachrichten und -Informationen zu werden.

„Es ist eine so aufregende Zeit, VSiN beizutreten. Brian Musburger und sein Team haben etwas Besonderes aufgebaut und VSiN als führenden Anbieter von glaubwürdigen und intelligenten Wettinhalten etabliert“, sagte der Met. „Ich freue mich darauf, unser Publikum zu erweitern und Wettern aller Spielstärken überall zu dienen, wenn sie sich mit dem Sport verbinden.“

Mead kommt von PointsBet zu VSiN, wo er Vice President of Content war und bahnbrechende Sportwetten-Integrationen für NBC Sports, Action Network und mehrere RSNs für die Challenger-Marke von PointsBet leitete. Vor PointsBet war Mead Vice President of Media and Broadcast Partnerships bei der XFL, wo er half, den beispiellosen Fernsehzugang zu entwickeln und zu verwalten, der den Fans im Spiel mit Partnern von ESPN und FOX zur Verfügung steht.

Bei den regionalen Sportnetzwerken der NBC Sports Group leitete Mead als Vizepräsident für Produktion und Programmierung Inhalte in Boston, wo er die Betriebsstunden verlängerte, die Einschaltquoten für den ganzen Tag erhöhte und später zum General Manager von NBCSNW (Portland, OR) ernannt wurde. Zuvor war Mead Programmdirektor beim New England Sports Network (NESN), wo er die erste eigene Programminitiative des Netzwerks leitete. Er begann seine Karriere bei ESPN, wo er acht Jahre lang Ligapartnerschaften im Programmbereich verhandelte und verwaltete, bevor er 2004 als Director of New Media Content in die neuen Medien wechselte.

VSiN wurde im März 2021 von DraftKings Inc. (Nasdaq: DKNG) übernommen und bietet versierten Spielern und Sportwetten-Neulingen Echtzeit-Sportwetteninhalte und ebnet den Weg für die größten Sportwetten-Events des Tages. VSiN teilt Tipps und Vorhersagen zu College- und Profifußball, College- und Profibasketball, Hockey, Baseball, Golf, Tennis und mehr und bietet Wettern einzigartige Analysen und Einblicke von einigen der führenden Experten und Persönlichkeiten der Branche.