Virginia Tech erhält fünf Auswahlen für das All-ACC-Vorsaisonteam von Athlon Sports

Home Sport Virginia Tech erhält fünf Auswahlen für das All-ACC-Vorsaisonteam von Athlon Sports


P Peter Moore wurde in das zweite Team berufen, vier weitere Hokies verdienen sich die Auszeichnung des dritten Teams







Fußball
08.06.2022 14:06:00

NASHVILLE- Virginia Tech Football hat fünf studentische Athleten in das All-ACC-Team der Vorsaison 2022 von Athlon Sports aufgenommen. P Peter Moore führte das Hokies-Kontingent an und erhielt Auszeichnungen für die zweite Mannschaft, während S Chamari ConnerKG Dax HollifieldRB Maleachi Thomas und G Kaden Moore jeder erhielt ein drittes Teamnicken.

ATHLON SPORTS ALL-ACC ZWEITER TEAM-SPEZIALIST

Moore (6-1, 207) In der vergangenen Saison hatte er mit 23 die meisten Punts über 50 Yards in der ACC und mit 22 Punts innerhalb der 20-Yard-Linie den dritten Platz in der Conference. Der Zweitplatzierte erreichte im Jahr 2021 durchschnittlich 45,1 Yards bei 59 Punts, was den ACC anführte und mit Jimmy Kibble (1997) für den zweithöchsten Punt-Bruttodurchschnitt in einer Saison in den Annalen von Tech punktgleich ist. Moore produzierte am 5. November mit einem 68-Yarder am Boston College den viertlängsten Punt der Conference in der Saison 2021. Der gebürtige Davidsonville, Maryland, wurde auch in das Midseason Freshman All-America Team von Athletic berufen.

ATHLON SPORTS ALL-ACC DRITTE MANNSCHAFT VERTEIDIGUNG

Conner (6-0, 205) startete alle 13 Nickelspiele in der Saison 2021 und belegt mit 81 Zweikämpfen (52 Solo) den dritten Platz im Team. Der Senior beendete die Konferenz mit zwei erzwungenen Fummeln auch auf dem sechsten Platz. Er wurde am 7. September zum ACC Defensive Back of the Week ernannt, nachdem er das Team in Zweikämpfen angeführt und das spielentscheidende Abfangen beim 17: 10-Sieg gegen die damalige Nr. 10 North Carolina. Conner hatte in der Saison 2021 auch 5,5 TFLs, 2,0 Säcke und fünf Pass-Trennungen.

Hollifield (6-1, 239) hatte 2021 in 13 Spielen ein Team-High von 88 Tackles (40 Solo). Der Senior startete 12 Spiele als Center Linebacker und führte das Team auch mit 9,0 TFL und 4,5 Säcken an. Am 3. September verzeichnete er sein viertes Abfangen in seiner Karriere gegen North Carolina. Er erzielte durchschnittlich 7,3 Tackles pro Spiel und belegte damit den neunten Platz in der Conference. Hollifield wurde auch für den Charlotte TD Club Defender of the Nation Award nominiert.

DRITTES TEAM OFFENSIVE ATHLON SPORTS ALL-ACC

Thomas (6-0, 205) spielte in seiner Debütkampagne im Jahr 2021 12 Spiele und startete dreimal. Während der Saison erreichte er mit 93 Überträgen insgesamt 440 Yards. Gegen Syracuse verzeichnete er das erste Spiel für 100 Yards und drei Touchdowns für einen Tech Running Back seit David Wilson im Jahr 2011 mit seinem 151-Yard-Einsatz gegen die Orange. In Techs Pinstripe Bowl-Auftritt hatte er einen 34-Yard-Empfang, den längsten seiner jungen Karriere.

Moore (6-3, 311) startete alle 13 Spiele der Hokies-Saison in der Offensive Line auf der rechten Seite und feierte seinen ersten Karrierestart zur Hauptsendezeit gegen die damalige Nr. 1. 10 North Carolina. Moore wurde am Ende der Saison in das Newman All-America-Team von The Athletic berufen.