Verletzungs-Update von Jimmy Butler: Fragwürdiger Heat-Star für Spiel 4 am Montag gegen Celtics

Home Sport Verletzungs-Update von Jimmy Butler: Fragwürdiger Heat-Star für Spiel 4 am Montag gegen Celtics
jimmy-butler-usatsi-1.png
USATSI

Die Miami Heat listete Jimmy Butler als auf fraglich für Spiel 4 Montag. Butler verließ den Heat’s Game 3-Sieg in den Eastern Conference Finals gegen die Boston Celtics am Samstagabend mit einer Knieentzündung. Butler spielte in der ersten Halbzeit 19 Minuten, kam aber nach der Halbzeit nicht aus der Umkleidekabine. Es ist unklar, ob es einen bestimmten Fall gab, der das Aufflammen verursacht hat, aber Butler hatte während der gesamten Playoffs ein Knieproblem.

Zuvor verpasste er Spiel 5 der Erstrundenserie der Heat gegen die Atlanta Hawks mit einer Knieentzündung. Insgesamt war es eine verletzungsgeplagte Saison für Butler. Er spielte nur 57 Spiele aus einer Vielzahl von Gründen, darunter Knöchel-, Steißbein-, Zehen- und Schulterprobleme.

Butlers Verletzung ist nicht die einzige Sorge für die Heat vor Spiel 4. Tyler Herro, der sechste Mann des Jahres der NBA, fällt für Spiel 4 mit einem Leistenproblem aus. Kyle Lowry, Gabe Vincent, Max Strus und PJ Tucker erschienen am Montagmorgen ebenfalls im Verletzungsbericht von Miami.

Obwohl die Hitze derzeit von Verletzungen gespickt zu sein scheint, könnte Butlers potenzielle Abwesenheit die größte sein. Er gewann Spiel 1 dieser Serie fast im Alleingang und registrierte 41 Punkte, neun Rebounds, fünf Assists, vier Steals und drei Blocks. Für die Playoffs erzielt er durchschnittlich 29,8 Punkte, 7,6 Rebounds, 5,2 Assists und 2,2 Steals pro Spiel, während er 54 Prozent vom Feld schießt.

The Heat überlebte Spiel 3 ohne Butler, aber ihn noch länger zu vermissen, könnte Miami schaden. Wir müssen vor Spiel 4 abwarten, ob Butlers Knie bereit ist zu gehen.