USFL Woche 8: Birmingham Stallions bleiben ungeschlagen

Home Sport USFL Woche 8: Birmingham Stallions bleiben ungeschlagen

Woche 8 von USFL Die Saison wurde am Samstag mit einem Monsterkampf zwischen den fortgesetzt Schläger aus New Orleans und die Birmingham-Hengste.

Es war ein hartes Heim- und Auswärtsspiel, bei dem die Stallions (8:0) dank eines späten Field Goals von Kicker Brandon Aubrey letztendlich ungeschlagen blieben und sich mit 10:9 durch die Breakers (5:3) durchsetzten.

Die Verteidigung war in diesem Spiel der König, wobei jede Mannschaft den Ball dreimal zurückgab. Birmingham verlor zwei Bälle durch Fummeln, der Rest der Turnovers des Spiels waren Interceptions.

Hier sind die besten Plays vom Samstagsspiel.

Birmingham Stallions 10, New Orleans Breakers 9

Die Hengste gingen früh durch das Rudel und erzielten nicht das gewünschte Ergebnis. Ein Fumble von Osirus Mitchell führte zu einem Umsatz in der roten Zone und die Breakers erholten sich tief in ihrem eigenen Territorium.

Kurz nachdem er sich von dem Fumble erholt hatte, wurde der New Orleans Quarterback Kyle Sloter der erste USFL-Quarterback, der 1.500 Yards passierte.

Das erste Ergebnis des Spiels kam mit 2:16 im ersten Viertel, als der Birmingham-Quarterback J’Mar Smith einen perfekten 27-Yard-Pass an Adrian Hardy vorbei zum Touchdown legte. Brandon Aubreys Extrapunkt war gut und die Stallions gingen mit 7:0 in Führung.

New Orleans kam mit einem 30-Yard-Field-Goal von Taylor Bertolet ins Brett und verkürzte den Rückstand auf 7: 3 mit etwas mehr als vier Minuten vor Schluss in der ersten Halbzeit. Das Field Goal war der einzige Treffer des Viertels.

Die Breakers wurden aus der zweiten Halbzeit geworfen und Sloter brachte das Team sofort mit einem 45-Pass zu Taywan Taylor in die rote Zone.

Beim nächsten Spiel stürmte Anthony Jones in die Mitte für einen 3-Yard-Touchdown, Bertolet verpasste den Extra-Run und die Breakers gingen mit 9-7 in Führung.

Im dritten Viertel stand die Abwehr beider Mannschaften fest. Schauen Sie sich diese Referenzkameraansicht des erzwungenen Fummelns der Breakers an.

Weniger als zwei Minuten vor Schluss feuerte Aubrey den spielentscheidenden Korb ab, um die Hengste unbesiegt zu halten.


Holen Sie mehr aus der USA Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Einblicke in Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.


in diesem Punkt

USFL – Breakers vs. Stallions – 04.06.2022 USFL – Breakers vs. Stallions – 04.06.2022