USFL Woche 6: Tampa Bay Bandits-Philadelphia Stars Beste Spiele

Home Sport USFL Woche 6: Tampa Bay Bandits-Philadelphia Stars Beste Spiele

Woche 6 von USFL Die Saison startet mit Tampa Bay Banditen kämpfen gegen Philadelphia-Sterne.

Hier sind die besten Plays vom Samstagsspiel.

Tampa Bay Bandits gegen Philadelphia Stars

Eine Interception von Philadelphias Amani Dennis bereitete die Stars mit einem Short Field vor, was zu einem 6-Yard-Touchdown-Pass von Case Cookus zu Bug Howard führte. Der Extrapunkt von Luis Aguilar war gut und die Stars gingen früh mit 7:0 in Führung.

Der Touchdown entpuppte sich als einziger Score des ersten Viertels.

Jordan Ta’amu landete einen 13-Yard-Touchdown-Pass perfekt von John Franklin III, um die Bandits mit 2:17 in der ersten Halbzeit auf das Brett zu bringen. Der Extrapunkt von Tyler Rausa beendete das Spiel mit 7:7.

Die Stars gingen beim nächsten Ballbesitz wieder in Führung, als Matt Colburn II aus drei Metern Entfernung in die Endzone stürmte. Aguilars Punkt nach dem 14-7 mit nur noch einer Minute in der ersten Halbzeit.

Was für ein Ende der ersten Halbzeit! Ta’amu vollendete einen Pass zu Cheyenne O’Grady, die von einem Verteidiger abprallte und zu einem 37-Yard-Touchdown sprintete. Die Bandits trennten sich vor der Halbzeit mit 14:14.

Bleiben Sie dran, es wird noch mehr kommen.


Holen Sie mehr aus der USA Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Einblicke in Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.