USC-Football-Rekrutierung: Vier-Sterne-Sicherheit Braxton Myers verpflichtet sich zu Trojanern im CBS Sports HQ

Home Sport USC-Football-Rekrutierung: Vier-Sterne-Sicherheit Braxton Myers verpflichtet sich zu Trojanern im CBS Sports HQ
braxton-myers.jpg
247Sport

USC fügte am Montag ein wichtiges Versprechen als Vier-Sterne-Sicherheit hinzu Braxton Myers Trojanischer Angestellter im CBS Sports HQ. Myers, der Sohn des ehemaligen Dallas Cowboys Defensive Tackle Michael Myers und ein Highschool-Junior aus Coppell (Texas), hat sich wegen Angeboten von Arkansas, Auburn, Clemson, LSU und Ole Miss der USC verpflichtet.

Die Hinzufügung von Myers bringt USC nach Louisville und Baylor auf den 8. Platz in der Rekrutierungsrangliste 2023. Darüber hinaus haben die Trojaner mit nur sieben Verpflichtungen die wenigsten Verpflichtungen aller Top-12-Teams. Drei der Versprechen sind Fünf-Sterne-Rekruten.

Der Junior verfügt über einen beeindruckenden 6-Fuß-1, 185-Pfund-Rahmen, der ihn schnell zu einem frühen Mitwirkenden machen sollte, wenn er aufs College kommt. Der Verteidiger wird als Spieler Nr. 109 in der Klasse von 2023 eingestuft, einschließlich der Nr. 6 in der Gesamtsicherheit.

„[Myers] physisch bereits dort ist, wo er aufs College gehen soll“, schrieb 247Sports National Recruiting Expert. „Mit einer Flügelspannweite von 76,5 Zoll hat man das Zeug zum Prototypen eines defensiven Rückens. Seine Länge und schlanke Muskulatur sind ermutigende Faktoren für ihn. Diese verifizierten Zahlen zusammen mit seiner Athletik machen ihn zu einem guten Spieler mit einer strahlenden Zukunft.“

Myers wurde in seiner ersten Saison an der Coppell High School, die im ranghöchsten Highschool-Fußball von Texas spielt, einstimmig zur All-Distrikt-Auswahl am Cornerback ernannt.