Terrell Owens entscheidet über die Einladung zur Hall of Fame seines Teamkollegen

Home Sport Terrell Owens entscheidet über die Einladung zur Hall of Fame seines Teamkollegen

Trotz einer zerbrochenen Beziehung zur Pro Football Hall of Fame beschloss Terrell Owens, über die Reibung hinauszublicken, um seinen engen Freund und ehemaligen 49ers-Teamkollegen Bryant Young zu unterstützen.

Owens, der vor vier Jahren notorisch seine eigene Einberufung boykottierte, sagte kürzlich, er plane, bei Youngs Einberufung im August anwesend zu sein. Der viermalige Pro Bowler und Franchise-Sack-Leader verbrachte acht seiner 14 Spielzeiten in San Francisco mit Owens, nachdem der Catcher 1996 als Drittrunden-Pick ankam.

Während der Teilnahme an einer Zeremonie am 1. Juni zu Ehren von Young während der Dwight Clark Legacy Series schrieb Owens dem ehemaligen Defensive Tackle zu, warum er sich trotz der anhaltenden Probleme entschied, an den Feierlichkeiten in Canton teilzunehmen.