Talking Horses: Sollte sich Dettori nach einem gemischten Schicksal bei Royal Ascot Sorgen machen? | Sport

Home Sport Talking Horses: Sollte sich Dettori nach einem gemischten Schicksal bei Royal Ascot Sorgen machen? | Sport

JDie Königin besuchte Royal Ascot letzte Woche zum ersten Mal seit ihrer Krönung vor 70 Jahren nicht, aber 273.465 Zuschauer taten es, und obwohl sie ohne den Startbahnbesitzer auskommen mussten, der die tägliche Prozession anführte, sind die meisten mit überwältigend positiven Erinnerungen nach Hause zurückgekehrt. des ersten royalen Treffens mit gutem Publikum seit 2019.

Das Wetter spielte natürlich keine Rolle, nur in der letzten Stunde am Samstag mussten sich die Zuschauer von den Rasenflächen zurückziehen und auf den Tribünen Schutz suchen. Die Strecke war auch makellos, mit sicherem, bewässertem, gut bis festem Boden, der eine ideale Oberfläche für Rennpferde der Spitzenklasse bot, auf der sie herumstolzieren konnten, und das Post-Covid-Format mit sieben Rennen pro Tag trug dazu bei, dass dies jeden Nachmittag der Fall war mindestens einen Moment, um die Rennfans dazu zu bringen, für mehr zurückzukommen.

Sowohl Baaeed als auch Nature Strip waren am Eröffnungsnachmittag gebieterisch, Inspiral nahm den Atem in den Coronation Stakes am Freitag, während Ryan Moores eisiger Schnitt über das Spielfeld auf Rohaan im letzten Furlong von Wokingham am Samstag eine makellose Woche besiegelte, als er seine neunte Riders-Krone holte treffen.

William Buick wartet immer noch auf seinen ersten Royal Ascot-Titel, ebenso wie sein Hauptarbeitgeber Charlie Appleby, der im Trainerwettbewerb hinter Aidan O’Brien siegreich war, aber beide werden mit ihrer wöchentlichen Arbeit sehr zufrieden sein und mit fünf und vier abschließen gewinnt bzw. Danny Tudhope hatte mit vier Siegen, die seiner Bilanz von 2019 entsprachen, ebenfalls eine großartige Begegnung, während Shane Crosse, Shane Foley, Sean Levey und Callum Hutchinson alle ihren ersten königlichen Gewinner auf dem Brett hatten.

Frankie Dettori hingegen hatte ein Priesterei einer Wiedervereinigung, mit einem einzigen – und spektakulären – Hit auf Inspiral und mehreren Beinaheunfällen, die Gewinner hätten sein können, wenn die Karten ein wenig anders gefallen wären. Ein Sieg in 22 Rennen war Dettoris schlechteste Rückkehr zum Meeting Royal seit 2013 – als er von 20 Starts ausgeblendet wurde – und beinhaltete eine qualvolle Serie von drei Rennen am Donnerstag, als Stradivarius der Gold Cup-Niederlage zwei zweite Plätze folgten. in den Farben der Queen, auf Saga im Britannia Handicap und Reach For The Moon in den Hampton Court Stakes.

Hollie Doyle feiert mit ihrer Trophäe nach dem Sieg bei den French Oaks. Fotografie: Julien de Rosa/AFP/Getty Images

John Gosdens unerschütterliche Unterstützung war ein wesentlicher Bestandteil von Dettoris Rückkehr an die Spitze des Flachrennens nach seiner Trennung von Godolphin und einem sechsmonatigen Verbot für ein positives Kokain vor zehn Jahren. Aber der Trainer war offensichtlich unbeeindruckt von den Ereignissen vom Donnerstag und beharrte auch nach dem brillanten Erfolg von Inspiral am Freitag, als er meinte, „unser Held hat die Fahrt auf Stradivarius zu kompliziert gemacht“, und fügte hinzu, dass er auf Saga „hätte gewinnen sollen“.

Vergleichen und kontrastieren Sie Gosdens Kommentare, nachdem Hollie Doyle sich entschied, einen Großteil des Laufs auf Nashwa im Prix de Diane (French Oaks) am Sonntag zu kürzen und den ersten klassischen Erfolg ihrer Karriere zu erzielen. Doyle nahm die Fahrt nach seiner Amtszeit mit Besitzer Imad Al Sagar und Gosden sagte Reportern nach: „Imad hat mich vor ein paar Jahren gebeten, einen Jockey zu haben, und als er mir die Liste zeigte, sagte ich ‚Hollie Doyle‘. Ich sagte, die Pferderennen für sie, sie ist sehr akribisch, eine fabelhafte Reiterin und a
sehr ernsthafte Person mit einem großartigen Sinn für Humor. Sie hat eine Menge
Talent und Imad wurde belohnt.

Kurzanleitung

Greg Woods Dienstagsratschläge

Schauspiel

Brighton 1.30 Moveonup 2.00 Redredrobin 2.30 Roman Dynasty 3.00 Silastar 3.30 Smokey Malone 4.00 Ladypacksapunch 4.35 Rivas Rob Roy

Beverly 1.45 Fylingdale 2.15 Absolute Queen 2.45 Golden Seasons 3.15 Myristica (Nickerchen) 3.45 Ramamaras Boy 4.15 Clan Jock 4.45 Musical Romance

Abt von Newton 5.10 Raubvögel 5.45 Alphonse Le Grande 6.20 Sanfte Verbindungen 6.55 Tarseem 7.30 Kilchreest Moon 8.00 Kauto The King 8.30 Port O’Clock

Newbury 5.25 Eton Blue 6.00 Rage Of Bamby 6.35 Zephina 7.10 Grand Scheme 7.40 Bell Shot (nb) 8.10 Afta Party 8.40 Silent Flame

Danke für deine Meinung.

Nashwas hart erkämpfter Erfolg war auch ein erster Klassiker für das Team, da Thady Gosden, der Sohn des Trainers, sich seinem Vater an der Lizenz anschloss und hinzufügte: „Ich bin sehr stolz, wie Thady, denn es ist die Jugendmannschaft, die offensichtlich gewinnt hier drüben Es ist ziemlich offensichtlich, dass ich bald überzählig sein werde, und es wird die Jugend mit Hollie und Thady sein.

Es mag eine wegwerfende Bemerkung in einem feierlichen Moment gewesen sein, aber Dettori könnte dennoch recht haben, wenn er bedenkt, wie viele echte Worte er im Scherz gesagt hat.