Startaufstellung der NASCAR Cup Series in Sonoma: Kyle Larson gewinnt Sonomas vierte Pole in Folge

Home Sport Startaufstellung der NASCAR Cup Series in Sonoma: Kyle Larson gewinnt Sonomas vierte Pole in Folge
gettyimages-1402370414.jpg
Getty Images

Kyle Larson holte am Samstag im Qualifying die Pole für den Toyota/Save Mart 350 auf dem Sonoma Raceway und sicherte sich damit seine zweite Pole im Jahr 2022 und die vierte in Folge in Sonoma. Larson erzielte in der letzten Qualifikationsrunde schnelle 90,42 mph und schlug Hendrick Motorsports-Teamkollegen Chase Elliott sowie Chris Buescher, Michael McDowell und Tyler Reddick. Larsons Pole ist seine erste seit Februar, als er die Daytona 500 Pole gewann.

Larson stammt aus dem nahe gelegenen Elk Grove, Kalifornien, und startet seit 2017 jedes Jahr als Erster in Sonoma. Larson holte sich die Pole für dieses Rennen, als die letzten vier Qualifizierungen stattfanden, und startete auch als Erster im Jahr 2021, als das Feld von a definiert wurde Qualifizierungsalgorithmus statt Zeitfahren. Larson gewann das letztjährige Rennen in Sonoma von der Pole Position und führte 57 von 92 Runden an.

Während Larson und Elliott eine reine Hendrick-Vorderreihe bildeten, wird die zweite Reihe aus zwei angenehmen Überraschungen bestehen. Chris Buescher, der auf die Nr. 17 von RFK Racing zurückkehrte, nachdem er Gateway mit COVID verpasst hatte, qualifizierte sich als Dritter. In der Zwischenzeit qualifizierte sich Michael McDowell als Vierter, um sich im Zeitfahren seinen besten Startplatz seiner Karriere zu sichern.

Ein Auto konnte keine Qualifikationsrunde aufzeichnen. Cody Wares Auto fiel viermal durch die technische Vorqualifikationsuntersuchung, was bedeutete, dass er keinen Qualifikationsversuch machen durfte und zu Beginn des Sonntagsrennens eine Boxengassenstrafe absitzen muss. In der Zwischenzeit, Bob Pockrass von Fox Sports berichtete dass Christopher Bell während des Trainings und Qualifyings eine Vibration in seiner Lenkung erlitten hat und er nun das Rennen am Sonntag vom Ende des Feldes starten wird, da sein Team Änderungen an den Lenkungskomponenten seines Autos vornimmt.

Toyota/Save Mart 350 Starter-Reihe

  1. #5 – Kyle Larson
  2. #9 – Verfolge Elliott
  3. #17 – Chris Büscher
  4. Kapitel 34 – Michael McDowell
  5. #8 – Tyler Red Dick
  6. Kapitel 41 – Cole Custer
  7. Nr. 1 – Rosskastanie
  8. Nr. 99 – Daniel Suarez
  9. 22- Joey Logano
  10. #11 – Denny Hamlin
  11. Kapitel 45 – Kurt Busch
  12. 18 – Kyle Busch
  13. #3 – Austin Dillon
  14. 12 – Ryan Blaney
  15. 14 – Jage Briscoe
  16. #16 – AJ Allmendinger
  17. #15 – Joeys Hand
  18. #31 – Justin Haley
  19. Kapitel 48 – Alex Bowman
  20. Kapitel 24 – William Byron
  21. #10 – Aric Almirola
  22. #6 – Brad Keselowski
  23. #4 – Kevin Harvick
  24. #38 – Todd Gilliland (R)
  25. #2 – Austin Cindric (R)
  26. #21 – Harrison Burton (R)
  27. 23- Bubba Wallace
  28. #19 – Martin Truex Jr.
  29. 77 – Josh Bilicki
  30. #7 – Corey Die Freude
  31. #20 – Christopher Bell
  32. #47 – Ricky Stenhouse Jr.
  33. 43 – Erik Jones
  34. 42 – Ty Dillon
  35. 78-Scott Heckert
  36. 51- CodyWare