Spring Women’s Sports Recap of Athletes of the Week

Home Sport Spring Women’s Sports Recap of Athletes of the Week

Zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren ist die Frühjahrssportsaison der High School ohne Saisonverkürzung oder völlige Absage zu Ende gegangen.

Leichtathletik, Schwimmen und Softball hatten alle bemerkenswerte Athleten, aber nur einer konnte zum Athleten der Woche gekürt werden. Infolgedessen werden diese weiblichen Athleten während der Frühjahrssportsaison zum Athleten der Woche gewählt.

Josephine „Jojo“ Brant, erstes Jahr an der Pioneer High School

Während des Treffens der Sac-Joaquin CIF Swimming Sections Anfang Mai hatte die bahnbrechende Schwimmerin Josephine „Jojo“ Brant einen großartigen Tag, als sie sich für die CIF State Championships qualifizierte.

„Jojo ist ein erstaunlicher junger Schwimmer“, sagte Pioneer-Cheftrainerin Mary Park. „Es ist schwer zu glauben, dass sie nur ein Neuling ist und auf diesem Niveau so wettbewerbsfähig ist. Sie ist auch eine 4,0-Schülerin, die im Klassenzimmer genauso viel Tatendrang zeigt wie in der Schule. Sie hat es nach ihrer ungeschlagenen Saison wirklich verdient, MVP der Liga zu sein, und ich Ich bin gespannt, was sie bei State erreichen wird.

Die bahnbrechende Highschool-Schwimmerin Josephine „Jojo“ Brant. (Anstand)

Brant, die Ende April bei den GEL-Meisterschaften MVP wurde, weil sie in all ihren Einzel- und Staffelrennen den ersten Platz belegte, wurde Dritte über 100 Freistil und Vierte über 50 Freistil.

Ihr 50. Mal belegte sie den 12. Platz im Bundesstaat, während ihr 100. Mal ihr den 15. Samen einbrachte.

„Sie hatte eine phänomenale Begegnung“, sagte Park.

Jia Beebe, Neuling an der Pioneer High School

Während der College-Testspiele vor der Softball-Saison nahm es Cheftrainerin Linda Merrida auf sich, sechs Neulinge zu berufen, um dem Team zu einem Golden Empire League-Titel zu verhelfen. Einer der Neulinge, die zu Beginn der Saison dabei halfen, die Anklage zu führen, war Pitcher Jia Beebe.

„Als College-Trainer nehme ich die besten Spieler“, sagte Merrida. „Als ich sie nur während des Trainings beobachtete, wusste ich, dass sie gut ist. Sie ist eine harte Arbeiterin, sie kommuniziert sehr gut und geht ihren Geschäften nach.

Jia Beebe, Erstsemesterkrug der Pionier-Highschool.  (Carlos Guerrero/Daily Democrat)
Jia Beebe, Erstsemesterkrug der Pionier-Highschool. (Carlos Guerrero/Daily Democrat)

Jia Beebe dominierte als Startkrug des Teams, als das Ligaspiel begann. Der Patriot Most Valuable Player-Empfänger erhielt außerdem eine All-League-Auszeichnung für seine herausragende Saison.

„Sie kommt mit der Pitching-Startposition gut zurecht und meistert sie gut“, sagte Merrida. „Wenn jemand sie entführt, wirst du es nie erfahren. Sie ist die Eiskönigin, weil sie nichts beeinflusst oder stört. Sie geht nur ihren Geschäften nach und arbeitet am nächsten Teig.

Woodland Christian Neuling Addy Huiskens

Das Softballteam von Woodland Christian hatte eine großartige Saison, die in einer CIF Division 6-Meisterschaft gipfelte.Einer der Schlüsselspieler auf dem Weg dorthin war der Neuling Shortstop Addy Huiskens.

„Es ist schockierend, einige meiner Spieler zu sehen und zu wissen, dass sie nur ein Neuling sind“, sagte Cardinals-Cheftrainerin Trisha Hayes. „Dann fängst du an, darüber nachzudenken, was sie tun werden, wenn sie Senioren sind. Wie gut werden sie sein? Wie werden sie aussehen? Es ist aufregend, über den Spielraum nachzudenken, den Addy hat, um im Sport zu wachsen und sich zu verbessern, und zu sehen, wohin ihr Weg sie führt. Drei weitere Jahre auf Universitätsniveau sind einfach verrückt.

Woodland Christian Neuling Shortstop Addy Huiskens.  (Carlos Guerrero/Daily Democrat)
Woodland Christian Neuling Shortstop Addy Huiskens. (Carlos Guerrero/Daily Democrat)

Im Playoff-Eröffnungsspiel der Cardinals gegen Buckingham Charter tat Huiskens‘ riesiger Homer mit zwei Läufen viel, um die Cardinals gegen bessere Teams zu etablieren und ihnen das Selbstvertrauen zu geben, in diesen Spielen zu spielen.

Es half ihnen auch, 6-0 zu gewinnen. Sie würde einen Treffer pro Pitch, einen Dreier und einen weiteren Lauf für ein gutes Maß mit dem Homerun hinzufügen.

Woodland Christian Senior und Neuling Gianna Carrion und Teagan Hayes

Wenn Sie ein CIF Division 6-Titelmatch erreichen und gewinnen, stehen die Chancen gut, dass Sie dies mit einem gestapelten Kader tun. Das Woodland Christian Softball-Team war nicht anders.

Obwohl ein Großteil des Rückgrats des Teams aus Neulingen besteht, finden die Cardinals immer noch einen Weg, die Produktion aus jedem Teil des Feldes zu pumpen. Aber das Duo aus Senior Starting Pitcher Gianna Carrion und First-Year Catcher Teagan Hays ist zu etwas Besonderem geworden.

Woodland Christian Pitcher Gianna Carrion schlug Anfang dieser Saison in einem Spiel nach Hause.  (Carlos Guerrero/Daily Democrat)
Woodland Christian Pitcher Gianna Carrion schlug Anfang dieser Saison in einem Spiel nach Hause. (Carlos Guerrero/Daily Democrat)

Beim 6:0-Sieg des Kardinals in der ersten Runde gegen Buckingham Charter vor zwei Wochen ging Carrion über die vollen sieben Innings, erlaubte nur drei Hits, keine Walks und schlug 10 aus. An der Platte ging sie mit einem RBI eins zu drei. Hinter der Platte war Hayes, der jeden Pitch callte. Hayes würde eins zu drei mit einem Lauf und zwei RBIs gehen, zusammen mit einer hervorragenden Verteidigung.

In ihrem großen 11:2 CIF-Halbfinale gegen Le Grand waren die beiden sogar noch besser. Carrion ging erneut sieben Innings und erlaubte nur sechs Treffer, von denen einer ein Homerun mit zwei Läufen und elf Strikeouts war. An der Platte würde sie mit einem RBI zwei für drei gehen. Hayes ging eins zu vier, erzielte aber einen feldhohen Dreier und Wurffehler.

Im Meisterschaftsspiel der Division 6 gegen Millennium gelang es Carrion immer noch, sieben Innings zu spielen, während er eins strich, aber zum ersten Mal kämpfte er, nachdem er drei verdiente Runs mit neun Treffern zugelassen hatte.

Die Läufe, die sie zuließ, spielten keine Rolle, als sie sich gefasst machte, den Ball aufstellte und als erste für das Finale aus dem Spiel trat. In Kombination mit den Catching-Aufgaben lieferte Hayes selbst eine Two-for-Four-Performance mit einem Run, einem RBI und einer gestohlenen Base ab.