Sports Illustrated Swimsuit Issue mit Kim Kardashian, Maye Musk, Yumi Nu und Ciara

Home Sport Sports Illustrated Swimsuit Issue mit Kim Kardashian, Maye Musk, Yumi Nu und Ciara

Kim Kardashian hat tolle Fans. Zuerst war ihr atemberaubender Blick auf Marilyn Monroe bei der diesjährigen Met Gala – und das Rampenlicht für den Star geht weiter, während sie über die Badeanzug-Ausgabe von Sports Illustrated 2022 berichtet.

Das Magazin gab am Montag die diesjährigen Covermodels für seine beliebte Schwimmausgabe bekannt, darunter der Reality-TV-Star und Unternehmer neben der Sängerin Ciara und den Models Maye Musk und Yumi Nu.

Kardashian sagte der Verkaufsstelle, dass sie „in einer Million Jahren nie gedacht hätte“, dass sie vorgestellt werden würde, besonders in ihrem Alter. Greg Swales fotografierte die 41-Jährige, die in der Dominikanischen Republik einen nackten Bikini mit passenden nackten Handschuhen trug.

„Ich erinnere mich lebhaft an Tyra Banks auf dem Cover und die kurvigen Frauen. Ich erinnere mich, dass ich das so cool fand. Aber ich hätte immer noch nicht gedacht, dass ich … ich dachte, du müsstest ein professionelles Model und ein Laufstegmodel sein. Das war es immer sehr junge Mädchen. Ich will nicht mit mir ausgehen oder alt aussehen, aber in meinen 40ern? Das ist verrückt!“ Sie sagt.

Aber wenn jemand beweist, dass das Alter in der Schönheit keine Rolle spielt, dann ist es Musk. Mit 74 Jahren rockte sie das Cover in einem gekräuselten Maygel Coronel-Anzug, der von Yu Tsai in Belize fotografiert wurde.

May Musk. Cover der Sports Illustrated Swimsuit-Ausgabe, 2022. Cover erscheint am 19. Mai am Kiosk

Die Tochter des Autors, Tosca, feierte ihre Mutter als unaufhaltsame Kraft. „Meine Mutter ist jetzt 74. In ihren Jahren auf diesem Planeten hat sie zwei Master-Abschlüsse in Ernährungswissenschaften erworben, Preise in Diätetik gewonnen, ist in unzähligen Modenschauen und Leitartikeln aufgetreten und sie ist sogar in einem Beyoncé-Video zu sehen. Sie ist eine unkontrollierbare Kraft und Sie ist die furchtloseste Frau, die ich je gekannt habe.

Cover von Ciaras Sports Illustrated Swimsuit-Ausgabe.  Vier Cover kommen am 19. Mai an die Kioske.  |  Ben Watts/Sport illustriert

Ciara. Titelbild der Ausgabe von Sports Illustrated Swimsuit 2022. Vier Titelbilder kamen am 19. Mai an die Kioske. |

Ciara, 36, verheiratet mit dem Quarterback Russell Wilson von Denver Broncos, kleidete ihre Decke mit einem Animal-Print-Patch und einem Cowboyhut. Fotografiert wurde sie von Ben Watts auf Barbados.

Der jüngste der Coverstars Nu, 25, zierte das Cover von Swimsuit, nachdem er letztes Jahr in der Ausgabe debütierte. Fotografiert wurde die Künstlerin und Plus-Size-Model in Montenegro von James Macari. Während der Dreharbeiten trug sie Bademode von Marken wie Michael Costello x REVOLVE, Ola Vida, Riot Swim und mehr.

Nu festigte ihren Platz in der Geschichte als erstes Plus-Size-Model auf dem Cover der Vogue Japan.

„Ich bin Japanerin in zweiter Generation, und die japanische Kultur schätzt es, dünn, zart und klein zu sein. Auf dem Cover der Vogue Japan zu sein, bedeutete für mich also, von einer Kultur gesehen und geehrt zu werden, die oft Menschen hervorbringt Mit größeren Körpern wie meinem fühle ich mich unsichtbar“, sagte sie zu Sports Illustrated.

Titelseite der Sports Illustrated Swimsuit-Ausgabe von Yumi Nu.  Vier Cover kommen am 19. Mai in die Kioske.|

Yumi Nu. Cover der Ausgabe Sports Illustrated Swimsuit 2022. Vier Cover kommen am 19. Mai in die Kioske

Die 59. Bademoden-Ausgabe von Sports Illustrated kommt am 19. Mai mit Bildern und Geschichten von „28 starken, schönen Frauen“ an die Kioske. Weitere Stars sind die WNBA-Stars Sue Bird und Breanna Stewart sowie Duckie Thot, Kamie Crawford und Olivia Ponton.

Die Ausgabe zeigt auch Katrina Scott, Rookie of the Year 2021, die im sechseinhalbten Monat schwanger war, und Model Kelly Hughes, die auf ihren Fotos ihre Kaiserschnittnarbe zur Schau stellte und feierte.