Sportjahr zurückspulen Arizona HS

Home Sport Sportjahr zurückspulen Arizona HS

Das Schuljahr 2021/22 ist vorbei und es bleiben nur Erinnerungen. Manche gut, manche schlecht, manche spannend, manche tragisch, manche magisch.

Und vor allem triumphierend. Es geht schnell.

Bald wird es wieder darum gehen, Meisterschaften für Highschool-Sportmannschaften zu gewinnen. Wo hört dieser Grind für Trainer und Kinder auf?

Werfen wir einen Blick zurück auf die Geschichten, die den Highschool-Sport in Arizona in den letzten neun Monaten geprägt haben.

1. Öffnen und schließen

Scottsdale Saguaros Aufstieg an die Spitze der Fußballwelt der Arizona High School zeigte, was eine Schule mit einer Belegschaftsgröße von 4A leisten kann. Die Sabercats trugen den Slogan „Burn the Boats“ zu ihrer ersten Staatsmeisterschaft der Open Division und besiegten die beiden größten Schwergewichte – Chandler Hamilton und Chandler – auf ihrem Weg zum Goldenen Ball.

Saguaro ist zu einem Magneten für Talente geworden und egal wie viele Anmeldungen. Das Programm hat einige der besten Talente im Tal angezogen und Trainer Jason Mohns weiß, wie man sie zu Gewinnern macht.

„Wir haben gerade die Arizona Blue Bloods in aufeinanderfolgenden Wochen geschlagen, und ich bin verdammt stolz“, sagte Mohns im Sun Devil Stadium, nachdem seine Sabercats Chandlers fünfjährige Meisterschaftsherrschaft mit einem 20: 15-Sieg in dieser Dezembernacht beendet hatten.