Sporting KC-Spieler, Manager über WM-Erfahrung

Home Sport Sporting KC-Spieler, Manager über WM-Erfahrung

KANSAS CITY, Kan. – Es ist eine Weile her für Roger Espinoza und noch länger für Peter Vermes, aber beide haben am Mittwoch über ihre WM-Erfahrung als Spieler nachgedacht.

„Die Umgebung ist die der Gemeinschaft“, sagte Vermes. „Es ist ein globales Ereignis, bei dem alle miteinander auskommen und man den besten Fußball der Welt sehen kann. Und das passiert nur einmal alle vier Jahre.“

Vermes spielte für die Vereinigten Staaten bei der Weltmeisterschaft 1990 in Italien. Er spielte auch für die Vereinigten Staaten bei den Olympischen Spielen und sagt, dass es einen großen Unterschied gibt.

„Die Olympischen Spiele sind eine Sache für alle Sportarten“, sagte Vermes. „Das ist der Inbegriff des Fußballs.“

Der ursprünglich aus Honduras stammende Espinoza nahm an zwei Weltmeisterschaften teil, 2010 in Südafrika und 2014 in Brasilien.

„Alle kamen zusammen“, sagte Espinoza. „Die Stadt, in der wir gespielt haben, das Land, alle waren zusammen.“

Es war ein Ereignis, das Teile der Welt veränderte, und Espinoza weiß, was er für Kansas City tun würde.

„Es würde viel für die Kinder hier und für den Fußball der Stadt bedeuten“, sagte er.