Sounders FC schließt sich anderen professionellen Sportmannschaften in Seattle an, um Seattle Pride, die Einbeziehung der Geschlechter im Jugendsport, zu feiern und zu unterstützen

Home Sport Sounders FC schließt sich anderen professionellen Sportmannschaften in Seattle an, um Seattle Pride, die Einbeziehung der Geschlechter im Jugendsport, zu feiern und zu unterstützen

Zur Feier des Pride Month kommen Seattles professionelle Sportteams – Seattle Kraken, Seattle Mariners, OL Reign, Seattle Seahawks, Seattle Seawolves, Seattle Sounders FC und Seattle Storm – zusammen, um ihre Unterstützung für die LGBTQIA+-Community zu zeigen und die Inklusion von Jugendlichen zu fördern Sports, mit dem Ziel, den Bundesstaat Washington zum integrativsten Ort für die Teilnahme an Jugendsport in der Nation zu machen.

Vertreter jedes Teams marschieren gemeinsam bei der Seattle Pride Parade und laden Fans jeden Alters ein, an der Parade teilzunehmen und zuzusehen. Die Seattle Pride Parade findet am Sonntag, den 26. Juni von 11:00 bis 15:00 Uhr PT statt und beginnt an der Fourth Avenue & Pike Street und endet an der Second Avenue und Denny Way in der Innenstadt von Seattle. Neben den Teams in der Parade marschieren auch Vertreter der Washington Interscholastic Activities Association (WIAA). Letztes Jahr kündigten die Teams gemeinsam öffentliche Unterstützung für die WIAA und ihre an Toolkit zur Einbeziehung der Geschlechtervielfaltein Ressourcenleitfaden zu Best Practices im inklusiven Jugendsport für Führungskräfte, die mit jungen Athleten im ganzen Bundesstaat interagieren.

„Seattle Pride ist so begeistert, dass alle unsere Sportmannschaften in Seattle zusammenkommen, um während der Seattle Pride Parade ihre Solidarität mit der LGBTQIA+-Community zu demonstrieren, während wir für eine Zukunft kämpfen, in der Authentizität angenommen, Vielfalt gefeiert und gegenseitiger Respekt gewahrt wird und gleiche Menschenrechte werden das ganze Jahr über erreicht“, sagte Seattle Pride Executive Director Krystal Marx. „Es zeigt der LGBTQIA+-Community, dass sie in der Leichtathletik willkommen sind und dass der Sport für alle Spaß macht. Wir freuen uns darauf, das ganze Jahr über mit Teams für unsere Out to Play-Initiative zusammenzuarbeiten.

Jedes Team unterstützt den Pride Month und die Teilnahme an der Seattle Pride Parade auf einzigartige Weise, darunter:

Mehr als 90 Mitarbeiter des Seattle Kraken und ihre Familien freuen sich darauf, bei der diesjährigen Pride Parade mit den Besten von Seattle mit dem Zamboni „Pride Runs Deep“ zu gehen. Darüber hinaus sind die Kraken unglaublich stolz darauf, unsere LGBTQ+-Community den ganzen Juni über mit der neuen Warenlinie „Pride Runs Deep“ zu unterstützen, die in allen Team-Stores erhältlich ist. Anfang des Monats veranstaltete das Kraken eine Happy Hour zum Auftakt des Pride Month in 32 Bar and Grill, die in Partnerschaft mit Symetra präsentiert wurde, und veranstaltete öffentliche Schlittschuhe mit Pride-Motiven im Kraken Community Iceplex, in dem das diesjährige Seattle Pride Hockey Classic stattfand.

Die Mariners werden über 100 Mitarbeiter, Familienmitglieder und Freunde haben, die neben den Mariner Moose in der Parade marschieren, während DJ Hershe entlang der Paradestrecke Live-Musik spielen wird. Die Mitarbeiter verteilen Armbänder, Mützen, Bauchtaschen, temporäre Tattoos und Mariners Pride Koozies. Am Donnerstag, dem 30. Juni, veranstalten die Mariners die von T-Mobile präsentierte Pride Night. Jedes Ticket, das über das Mariners.com/Pride Special des Teams gekauft wird, erhält einen Mariners Pride Night Kurzarm-Hoodie. $5 von jedem im Rahmen dieses Sonderangebots verkauften Ticket kommen den GSBA-Stipendiengeldern zugute. Darüber hinaus spendet die Mariners Care Foundation für jeden auf der Pride Night verkauften Mariners Dog 1 US-Dollar an die GSBA. Während des Spiels können die Fans ein Pre-Game-Event in The ‚Pen mit einem Live-DJ, Kinderschminken, Tombolapreisen und einer Reihe von Fotomöglichkeiten vor dem ehemaligen Dale Scott genießen. MLB-Schiedsrichter und Autor von „The Umpire is OUT – Calling the Game and Live My True Self“, während er den ersten Wurf wirft. Die ersten 10.000 Fans durch die Tür erhalten eine Mariners Pride-Kappe, mit freundlicher Genehmigung von Alaska Airlines. Jede Nacht vom 20. bis 30. Juni werden die Lichter auf dem Dach von T -Mobile Park wird in den Farben des Regenbogens beleuchtet, um Pride zu feiern, und die Pride-Flagge wird den ganzen Monat Juni über im Mittelfeld gezeigt.

OL Reign freut sich, sein Engagement für die LGBTQIA+-Community in diesem Pride Month und darüber hinaus fortzusetzen. Zum Auftakt der Feierlichkeiten bei der Seattle Pride Parade werden sich Mitglieder des Teams und des Front Office dem Marsch am 26. Juni anschließen. Die Feierlichkeiten werden beim jährlichen Pride Match von OL Reign am 1. Juli fortgesetzt, wobei die Fans mit mehreren Spieltagserlebnissen begrüßt werden und die Spieler des Clubs Pride-Trikots tragen. Vom Spiel getragene Trikots werden zur Unterstützung von LGBTQIA+-Zwecken versteigert, zusätzlich zu individuell signierten Aufwärmshirts mit der Aufschrift „Protect Trans Kids“. OL Reign wird noch in diesem Monat ihre gesamte Pride 2022-Kollektion auf den Markt bringen.

Seahawks-Rezeption und Mitarbeiter von Lumen Field, ihre Familien und Freunde werden zusammen mit den Seahawks- und Blue Thunder-Tänzern in der Parade marschieren. Die Mitarbeiter werden Seahawks Pride-Sonnenbrillen und 12 Flaggen entlang der Paradestrecke verteilen. Im Juni werden die Seahawks das Lavender Rights Project unterstützen, das schwarzen Menschen unterschiedlichen Geschlechts im Staat Washington rechtliche und soziale Interessenvertretung bietet. Die Seahawks spenden 12 % aller im Juni in den Seahawks Pro Shops verkauften Seahawks Pride-Ausrüstungen an das Lavender Rights Project sowie 100 % der Erlöse aus ausgewählten handsignierten Artikeln, die im Juni auf der Online-Auktionsseite von Seahawks verkauft wurden. Fans können auch an der Pro-Shop-Kasse für das Lavender Rights Project spenden. Die Seahawks nahmen kürzlich im Rahmen der 12-jährigen Tour des Teams an der Yakima Pride Parade teil, an der Blue Thunder, Seahawks Dancers, Mascot Blitz, DJ Supa Sam sowie Spieler und Legenden teilnahmen. Jede Nacht vom 21. bis 26. Juni werden die markanten Dachbögen von Lumen Field in Regenbogenfarben beleuchtet, um Pride zu feiern. Später in diesem Jahr werden die Seahawks die allererste Pride Night des Teams bei ihrem Vorsaison-Heimspiel am 18. August gegen die Chicago Bears veranstalten.

Die Seattle Seawolves streben danach, den Rugby-Sport in den Vereinigten Staaten zu entwickeln, zu kultivieren und zu erweitern und gleichzeitig Familie, Tradition, Respekt und einen Geist der Inklusion auf und neben dem Feld aufzubauen. Rugby ist eine der integrativsten Sportarten der Welt –– wir begrüßen alle Hintergründe, Formen, Größen und Geschlechter, um unser Spiel in der gleichen Uniform, mit den gleichen Regeln und mit der gleichen Ausrüstung zu spielen. Obwohl sie aufgrund eines dritten Auftritts bei der Major League Rugby Championship am 25. Juni nicht an der diesjährigen Pride Parade teilnehmen können, sind die Seawolves stolz darauf, mit Seattle Pride zusammenzuarbeiten, da wir weiterhin alle Mitglieder der Community in unserem Pod willkommen heißen.

Vor dem jährlichen Pride Match des Clubs, das von Starbucks präsentiert wird, treffen sich Spieler von Sounders FC und OL Reign mit Starbucks und WIAA-Jugendlichen, um am Freitag, den 24. Juni, eine riesige Progress Pride-Flagge auf dem Lumen Field zu hissen. Die Flagge wird bis zum 1. Juli für die Pride-Matches von Sounders FC und OL Reign wehen. Am Samstag, den 25. Juni, treten die Rave Greens gegen Sporting Kansas City an und das Spiel des Tages wird eine Vielzahl von Aktivitäten zur Feier der Pride beinhalten. Die riesigen SEATTLE-Buchstaben des Teams werden für Pride verpackt und bieten den Fans einen beleuchteten Fototermin, während Frelard Tamales – ein Restaurant im Besitz von Latinx und LGBTQ+ im Green Lake-Viertel, das auf handgemachte Tamales spezialisiert ist – mit einem speziellen Pop-up präsentiert wird Standort in der East Lobby und spezielle Pride Items sind im Lumen Field Pro Shop erhältlich. Zusätzlich dienen Jugendliche der Interscholastic Activities Association of Washington als Abschlussballkinder des Tages. Auf dem Spielfeld tragen die Spieler Pride-Aufwärmoberteile und von der Progress-Pride-Flagge inspirierte Trikotnummern und eine Kapitänsbinde, zusätzlich zu Pride-Eckflaggen. Am Sonntag schließen sich Mitarbeiter, Unterstützer und Sound Wave von Sounders FC der Feier bei der Seattle Pride Parade an und marschieren neben OL Reign und Seattles professioneller Sportgemeinschaft sowie Athleten, Trainern, WIAA-Sportdirektoren und denjenigen, die vom Gender positiv beeinflusst wurden Diversity Youth Sports Inclusion Toolkit.

Der Seattle Storm begrüßte den Monat Juni mit seiner langjährigen Tradition, den Pride Month zur Unterstützung der LGBTQ+-Community zu feiern. Der viermalige WNBA-Champion brachte eine Reihe von Pride-Merchandise-Artikeln auf den Markt, die der Seattle Children’s Gender Clinic zugute kommen, und veranstaltet am 25. Juni die von AT&T präsentierte Pride Night, zusätzlich zu den paradierenden Mitarbeitern während der Seattle Pride Parade am 26. Juni.

Das Engagement für die Förderung der Inklusion im Sport, insbesondere für Jugendliche, ist eine Initiative, die die Teams gemeinsam als Sportgemeinschaft von Seattle unterstützen wollen. Im Juni 2021 kündigten die Seattle Seahawks, OL Reign, Seattle Kraken, Seattle Mariners, Seattle Sounders FC und Seattle Storm gemeinsam öffentliche Unterstützung für die Washington Interscholastic Activities Association (WIAA) und ihr geschlechtsneutrales Toolkit für Führungskräfte an, die mit jungen Athleten interagieren . quer durch den Staat. Das kostenlose digitale Toolkit wurde von Experten der WIAA und Gender Diversity, einer nationalen gemeinnützigen Organisation, die sich der Sensibilisierung und dem Verständnis für die breite Palette der geschlechtsspezifischen Vielfalt verschrieben hat, entwickelt und steht allen Jugendtrainern, Lehrern und K-12-Administratoren und Eltern in Washington zur Verfügung Bundesland. Da die Präsenz von Schülern mit unterschiedlichen Geschlechtsidentitäten in Sportmannschaften, im Unterricht und bei anderen Aktivitäten zunimmt, sind kontinuierliche Bemühungen um integrative Praktiken und Bildung unerlässlich, um faire Wettbewerbsbedingungen zu schaffen.

Über die Unterstützung sagte die WIAA: „Die WIAA ist dankbar für die anhaltende Partnerschaft mit Seattle Pro Sports für die Unterstützung unserer Schüler im schulpflichtigen Alter in Leichtathletik und Aktivitäten. Allen Schülern die Möglichkeit zu bieten, sich in einem gerechten, sicheren und inspirierenden Umfeld zu entfalten, ist für unsere Gemeinschaft von entscheidender Bedeutung. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, unsere Stimme zu verstärken.“

Intentionalist – #SpendWithPride

Die Sportmannschaften von Seattle arbeiten auch mit Intentionalist zusammen, um die Gemeinde zu ermutigen, kleine lokale LGBTQ-Unternehmen zu besuchen und bei ihnen einzukaufen. Über die Receipt & Receive-Kampagne laden Fans ihre Quittungen von LGBTQ-kleinen Unternehmen hoch, um die Chance zu haben, Preise von jedem der Sportteams zu gewinnen. Teams sponsert außerdem einen Rabatt von 20 % auf Geschenkgutscheine für Kleinunternehmen im Besitz von LGBTQ, damit Fans #SpendWithPride nutzen und sparen können, während Kleinunternehmen im Besitz von LGBTQ 100 % der Geschenkgutscheinverkäufe erhalten.

Weitere Informationen zur Seattle Pride Parade finden Sie unter SeattlePride.org.