Shootingstar Donnell Wallam ins Diamond-Team der Commonwealth Games berufen | Sport

Home Sport Shootingstar Donnell Wallam ins Diamond-Team der Commonwealth Games berufen | Sport

Australiens Diamond-Kader für die bevorstehenden Commonwealth-Spiele im Jahr 2022 wurde den Medien einen Tag vor der offiziellen Ankündigung zugespielt, wobei die Erfahrung in der erfahrenen Einheit, die nach Birmingham fährt, Vorrang hat.

Trainerin Stacey Marinkovich und ihre Trainerkolleginnen Anne Sargeant und Michelle Wilkins standen vor vielen schwierigen Entscheidungen, um den Kader an diesem Wochenende auf nur 12 zu reduzieren. Ebenfalls ausgelassen wurden die Shooting-Sensation Queensland Firebirds und Noongars stolze Frau Donnell Wallam.

Die Mittelfeldspielerin, angeführt von Kapitänin Liz Watson, stellt mit Kate Moloney Watsons Vereinspartnerin bei den Vixens vor. Collingwood Magpies-Halbfinal-Unentschieden Ash Brazill und Swifts Proud-Co-Kapitänin Paige Hadley runden die Gruppe ab und schlagen das junge Giants-Duo Jamie-Lee Price und Amy Parmenter.

Die ehemalige Vixens-Kapitänin Madison Browne sagte gegenüber Fox Netball: „Er war gestapelt, nicht wahr, dieser Mittelfeldspieler. Sie hätten wirklich jeden Spieler da drin haben können! Sie gingen für Anfänger, für Erfahrung. Es ist wirklich interessant zu sehen… einige von ihnen sind in guter Form und einige von ihnen hatten in den letzten Wochen zu kämpfen.

Es gab allgemeine Überraschung, als die Nachricht einen Tag vor der offiziellen Ankündigung durchsickerte und am Sonntag noch ein letztes Spiel der regulären Saison ausgetragen wurde.

Aber Diamonds-Legende Caitlin Thwaites sagte bei Fox Netball: „Die Mädchen haben es individuell herausgefunden, die Spieler wussten es vor dieser letzten Runde. Sie spielen also mit der Gewissheit, dass sie entweder drin oder draußen sind.

Cross-Code-Star Ash Brazill, der die AFLW-Saison dieses Jahr übersprang, um sich auf seine Ambitionen bei den Commonwealth Games zu konzentrieren, wurde ausgewählt, obwohl er wegen Covid-19 pausiert war. „Sie hat sich die ganze Saison über hervorgetan“, sagte Thwaites. „Sie macht einen großartigen Job in dem, was sie tut – die Rolle der Retterin, die Rolle der Ballgewinnerin.“

Bemerkenswerterweise gibt es keine Giants-Spieler im Kader, obwohl Ex-Giant Kiera Austin der einzige Spieler war, der Anfang dieses Jahres in den erfolgreichen australischen Kader der Quad-Serie aufgenommen wurde. Austin wechselte nach einem Kreuzbandriss und einer Knierekonstruktion zu den Vixens. Seine Rückkehr zu den Diamonds krönt ein bemerkenswertes Comeback.

Austin, mit vier Länderspielen, ist einer von wenigen Spielern mit begrenzter internationaler Erfahrung – Fever Sunday-Verteidiger Aryang hat zwei Einsätze, während Lightning-Schützin Cara Koenen sieben spielt.

Marinkovich entschied sich gegen ein Paar Rookie-Bolter in Breakout-Verteidiger Ruby Bakewell-Doran und herausragendem Shooter Donnell Wallam, beide Firebirds. Dieses Paar wird zusammen mit Jamie-Lee Price als Reserve mit dem Kader reisen und könnte eine gute Rolle spielen, sollte Covid-19 den Kader beeinflussen.

Andere Spieler des erweiterten Kaders, die man verpassen sollte, sind Sophie Garbin von Collingwood, Sophie Dwyer, die begabte Schützin der Giants, und Maddy Turner, die Revolverheldin der Swifts.