Notre Dame Football Rekrutierung: Vier-Sterne-Tight-End Jack Larsen engagiert sich für Fighting Irish im CBS Sports HQ

Home Sport Notre Dame Football Rekrutierung: Vier-Sterne-Tight-End Jack Larsen engagiert sich für Fighting Irish im CBS Sports HQ
jack-larsen.jpg
247Sport

Notre Dame fügte seiner aufkeimenden Rekrutierungsklasse im Jahr 2024 ein großes Engagement hinzu, als sich Vier-Sterne-Tight-End Jack Larsen live im CBS Sports HQ für die Fighting Irish engagierte. Larsen, ein Produkt von Charlotte Catholic in North Carolina, wählte Notre Dame gegenüber North Carolina, North Carolina State, Clemson und Michigan.

Larsen, der mit 6 Fuß 3 und 212 Pfund aufgeführt ist, hat gerade seine zweite Saison bei Charlotte Catholic in North Carolina abgeschlossen. Laut dem Branchenstandard 247Sports Composite Rankings belegt er den 173. Platz in der Gesamtwertung und den 9. Platz im Tight End. Das Top247-Ranking zeigt Larsens Potenzial jedoch noch höher und stuft ihn als Spieler Nr. 49 insgesamt und als knappen Nr. 3 in der Klasse ein.

Larsens Hinzufügung treibt die Rekrutierungsklasse von Notre Dame von 2024 auf Platz 1 der Nation nach Florida State. Er schließt sich dem Fünf-Sterne-Quarterback CJ Carr an, dem Enkel des legendären Trainers Lloyd Carr aus Michigan. Defensive Lineman Nr. 66 Brandon Davis-Swain und Edge Owen Wafle sind ebenfalls für die Class of 2024 verpflichtet.

Der irische Sparringstrainer Marcus Freeman ist aus Rekrutierungsperspektive in Flammen, seit Brian Kelly zur LSU gegangen ist. Notre Dame belegt in der Gesamtwertung der Klasse 2023 mit 15 Nennungen den ersten Platz. Mit Larsen unterschrieben sind 17 der 19 Spieler zwischen Freemans zwei Rekrutierungsklassen Top-Perspektiven.