NBA-Finale: Scouts wiegen sich bei Warriors vs. Celtics ein

Home Sport NBA-Finale: Scouts wiegen sich bei Warriors vs. Celtics ein

Das NBA-Finale 2022 ist ein fesselndes Spiel. Es ist ein überlegener Schuss gegen eine Generationenverteidigung, ein etablierter Superstar (Stephen Curry) gegen einen aufstrebenden (Jayson Tatum) und eine Serie, die offen gesagt dadurch entschieden werden könnte, wer weniger Turnover begeht. Sport illustriert bat zwei Co-Trainer, einen von der Eastern Conference und einen von der West, sich zu diesem Spiel zu äußern.

Sports Illustrated: Was ist das Gefährlichste in Boston?

Auto Ost: Defensiv ist das das Wichtigste. Ihre Länge und Fähigkeit, sich im Grunde auf der ganzen Linie zu ändern, ist unglaublich. Sie ziehen die drei aus dem Spiel und springen auf die Jungs. Besonders wenn Robert Williams da drin ist, scheinen sie zuversichtlich zu sein, dass sie, Gott bewahre, dass sie verprügelt werden, einen Felgenschutz haben werden. Sie sind nur, für einen Mann, wirklich in der Verteidigung. Ob es sein [Marcus] Clever, offensichtlich hat Tatum gezeigt, dass er beide Seiten des Balls spielen kann, und dann [Jaylen] Braun, aber dann [Derrick] Weiß auf der Bank. Sie kommen mit allen anderen hinter dir her.