Montag Sport in Kürze | PA-Nachrichten

Home Sport Montag Sport in Kürze | PA-Nachrichten

NHL

RALEIGH, NC (AP) – Chris Kreider erzielte zwei Tore, Igor Shesterkin war erneut stark im Netz und die New York Rangers beendeten Carolinas perfekten Playoff-Lauf zu Hause, indem sie die Hurricanes im entscheidenden Spiel 7 ihrer Playoff-Serie der zweiten Runde mit 6: 2 besiegten Montag Nacht.

Shesterkin beendete das Spiel mit 36 ​​Paraden und hatte bis zur dritten Periode den Shutout.

Kreider und Adam Fox erzielten in der ersten Halbzeit Powerplay-Tore, als die Rangers früh in Führung gingen. Ryan Strome und Filip Chytil erzielten ebenfalls ein Tor, was sich als unerwartete Niederlage herausstellte, wobei Andrew Copp einen späten Leerschlag hinzufügte.

New York zieht zum ersten Mal seit 2015 wieder in die Eastern Conference Finals ein und gewinnt ein Duell mit dem zweimaligen Titelverteidiger des Stanley Cup, Tampa Bay. New York wird am Mittwochabend das erste Spiel dieser Serie ausrichten.

Tony DeAngelo und Max Domi trafen für Carolina, die in den ersten beiden Dritteln Torhüter Antti Raanta und Rookie-Stürmer Seth Jarvis verletzungsbedingt verloren.

MLB

PHILADELPHIA (AP) – Gabe Kapler, Manager der San Francisco Giants, stand am Montag direkt vor dem Unterstand der dritten Basis im Citizens Bank Park für die Nationalhymne und machte nach seinem Protest gegen die Führung der Nation eine Pause am Memorial Day.

Kapler, der seinen Protest am Freitag begann, stand während des Stepptanzes bei der Feiertagszeremonie allein am Geländer des Unterstands der Giants, gefolgt von einer Darbietung von „The Star-Spangled Banner“ durch eine militärische Signalhornkompanie. Ein paar andere Spieler aus San Francisco standen während ihrer Dehnübungen auf der Kreidelinie hinter dem dritten Basesack.

Kapler kündigte am Freitag an, dass er beabsichtige, während der Hymne im Clubhaus zu bleiben, um gegen „das Versäumnis, das Versprechen dessen zu erfüllen, wofür unsere Nationalhymne steht“ zu protestieren, nachdem 19 Schüler und zwei Lehrer an der Robb Elementary School getötet worden waren Uvalde, Texas.

AUTORENNEN

INDIANAPOLIS (AP) – Der Gewinner des Indianapolis 500, Marcus Ericsson, kassierte den Preis für den Rennrekord und nahm einen beispiellosen Scheck über 3,1 Millionen US-Dollar für den Sieg am Sonntag mit nach Hause.

Der 31-jährige Ericsson wurde Schwedens zweiter 500-Meter-Meister und schloss sich dem Sieger von 1999, Kenny Brack, an, der Ericssons frühe Karriere mitgestaltete. Ericsson fährt für Chip Ganassi Racing.

Der Zweitplatzierte Pato O’Ward aus Mexiko, der für Arrow McLaren SP fährt, nahm 1 Million Dollar mit nach Hause – der größte Scheck, den ein Zweitplatzierter seit fast einem Jahrzehnt erhalten hat. Der siebenmalige Cup-Champion Jimmie Johnson erhielt einen Bonus von 50.000 US-Dollar für seine Ernennung zum Rookie of the Year des Rennens.

FUSSBALL

Der schnelle Kauf des englischen Fußballvereins Chelsea für 2,5 Milliarden Pfund (3,2 Milliarden US-Dollar) – der höchste Preis, der jemals für eine Sportmannschaft gezahlt wurde – wurde am Montag von einem Konsortium unter der Führung des Miteigentümers der Los Angeles Dodgers, Todd Boehly, abgeschlossen .

Es markierte das Ende der trophäenreichen 19-jährigen Amtszeit von Roman Abramovich, dem russischen Oligarchen, der gezwungen war, den Club im März zu verkaufen, nachdem er von der britischen Regierung für das, was er seine Ermächtigung nannte, „brutale Brutalität“ des russischen Präsidenten sanktioniert worden war Wladimir Putin. und barbarische Invasion“ der Ukraine.

Die Regierung sagte, der Erlös aus dem Verkauf werde für humanitäre Zwecke in der Ukraine verwendet.

CHICAGO (AP) – Djordje Mihailovic wird alle vier Vorbereitungsspiele der US-Weltmeisterschaft im Juni mit einer Knöchelverletzung verpassen, ein Schlag für den 23-Jährigen, der hoffte, seinen ersten Auftritt in der Nationalmannschaft seit zwei Jahren zu haben.

Mihailovic wurde am Samstagabend verletzt, als er für Montreal in einem Spiel der Major League Soccer spielte, einen Tag bevor er für das Team USA eingesetzt werden sollte.

Team USA sagte am Montag, er werde nicht in der Liste ersetzt, die immer noch 26 Spieler umfasst.

COLLEGE-BASEBALL

WACO, Texas (AP) – Baylor-Trainer Steve Rodriguez trat am Montag zurück, vier Tage nachdem die Bears aus dem Big 12 Conference-Turnier ausgeschieden waren und mit einem Verlustrekord endeten.

Die Bears standen in diesem Jahr 26:28 und endeten letzte Woche mit einer 1:11-Niederlage gegen Oklahoma State. Rodriguez war in sieben Saisons 197-146 in der Gesamtwertung.

Rodriguez war 2017 der Big 12-Trainer des Jahres, als die Bears das erste von drei regionalen Auftritten in Folge in der NCAA hatten. Sie gewannen 2018 ihren einzigen Big-12-Turniertitel.

COLLEGE-GOLF FÜR MÄNNER

SCOTTSDALE, Arizona (AP) – Gordon Sargent von Vanderbilt rollte am Montag einen kurzen Birdie-Putt am ersten Loch eines Vier-Mann-Playoffs und wurde damit der neunte Neuling, der den NCAA-Einzeltitel gewann.

Sargent war bei einem 4-über-74 im Grayhawk Golf Club Birdie-frei, schaffte es aber in die Playoffs, als Eugenio Lopez-Chacarra aus Oklahoma State drei Putts für Bogey auf dem 17. Par-4 warf. Sargent traf einen massiven 520-Yard, Par-4 18. in den Playoffs und platzierte seinen zweiten Schuss sechs Fuß unter dem Loch.

Texas-Senior Parker Coody chippte es von der linken Seite des Grüns bei seinem Birdie-Versuch, und North Carolina-Senior Ryan Burnett verpasste einen langen Birdie-Putt. Nachdem Lopez-Chacarra einen Par-Putt verpasst hatte – er stand weit links vom Grün – war die Bühne für Sargent bereitet.

Der Zweitplatzierte des Haskins-Preises aus Birmingham, Alabama, schob den Putt an den linken Rand und wurde damit der erste Neuling, der seit Jamie Lovemark aus Südkalifornien im Jahr 2007 den Einzeltitel gewann.

Alle vier Spieler beendeten den Raptor-Kurs von Grayhawk bei Par 280.

MÄNNER-COLLEGE LACROSSE

EAST HARTFORD, Anschl. (AP) – Anthony DeMaio erzielte in seinen letzten sechs Spielen vier Tore in der ersten Halbzeit für seinen fünften Hattrick, Logan McNaney erzielte 17 Paraden, um zum herausragendsten Spieler des NCAA-Turniers ernannt zu werden, und die Maryland-Lead-Serie beendete eine perfekte Saison, indem er sich zurückhielt Cornell 9-7 am Montag, um den Lacrosse-Titel der Männer zu gewinnen.

Maryland (18-0) stellte einen NCAA-Rekord für die meisten Siege in einer Saison ohne Niederlage auf und wurde das erste ungeschlagene Team seit Virginia im Jahr 2006. Die Terps standen in den letzten beiden Spielzeiten 33-1, mit der einzigen Niederlage im Jahr 2021. Meisterschaft gegen die Cavaliers.

NACHRUF

DALLAS (AP) – Jeff Gladney, ein Verteidiger der Arizona Cardinals der NFL, starb am Montag bei einem Autounfall in Dallas. Er war 25 Jahre alt.

Der Unfall ereignete sich auf der Zubringerstraße Woodall Rodgers Freeway in Dallas, berichtete KTVT-TV. Eine weitere Person starb ebenfalls.

Die Sheriff-Abteilung des Dallas County sagte, dass während der Ferien am Memorial Day niemand verfügbar war, um über den Absturz zu sprechen.

Gladney spielte an der TCU, bevor er 2020 in der ersten Runde der Minnesota Vikings ausgewählt wurde. Er bestritt in diesem Jahr 16 Spiele, wurde jedoch vor der Saison 2021 freigelassen, als er beschuldigt wurde, eine Frau angegriffen zu haben.

Gladney wurde im März für nicht schuldig befunden und von den Kardinälen unterschrieben. Er hat letzte Woche an Mannschaftsübungen teilgenommen.

___

Mehr AP Sports: https://apnews.com/hub/sports und https://twitter.com/AP_Sports