MLB Star Power Index: Alex Rao von Notre Dame bietet MasterClass an; Arby’s rettet die Tiger vor sich selbst

Home Sport MLB Star Power Index: Alex Rao von Notre Dame bietet MasterClass an; Arby’s rettet die Tiger vor sich selbst

Willkommen zu MLB Star Power Index – ein wöchentliches Unternehmen, das mit schrecklicher Autorität ermittelt, welche Spieler den aktuellen Sport-Zeitgeist dominieren, zumindest nach den engen Wahrnehmungen dieses elenden Schreibers. Während seine Anwesenheit auf dieser Liste oft feierlicher Natur ist, kann sie auch zum Zwecke der Klage oder des Spotts dienen. Die Gewinner dieser Woche…

Alex Rao, Notre-Dame

Die Litanei menschlicher Geißeln wächst von Tag zu Tag. Es ist zu groß, um darüber nachzudenken. Es ist ein Ozean aus Wassertröpfchen, die jeweils die Breite des Universums haben. Es erstreckt sich über den Himmel hinaus, Babel auf einer Milliarde anderer Babels (der Turm, nicht der Javascript-Compiler) – sogar über den zeitlichen Rand von allem, was ist, war und nicht ist. Irgendwo ganz oben auf dieser Liste steht der Begriff der Verantwortung.

Lange Zeit als Tugend fetischisiert, ist Verantwortung einst glücklich geworden, Kinder weinen und knirschen mit den Zähnen, und aus flauschigen Welpen sind gezüchtigte Fegefeuerhunde geworden. Wenn wir es nur mit einem reinigenden Bimsstein ausrotten könnten!

Sie sehen, nichts verwandelt Solid-Ass Nights in Lame Days, wie wenn Sie sich die jüngsten Entscheidungen ansehen, sie mit unglücklichen Konsequenzen verknüpfen und dann allen verfügbaren Göttern sagen, dass es Ihnen so leid tut und dass Sie sich jetzt mit einem Spike missbrauchen werden Instrument der Buße. Doch es besteht keine Notwendigkeit für solch entmutigende Rituale. Die einzig akzeptable Reaktion auf einen Fehler besteht darin, zu leugnen, dass er jemals passiert ist, oder, anstatt ideal, einem Unbeteiligten die Verantwortung aufzubürden.

Glücklicherweise ist der Hügel von Notre-Dame Alex Rao für diejenigen da, die nirgendwo mehr hin können, das heißt, für den stinkenden Rest der Menschheit. Sehen Sie sich jetzt bitte an, wie Mr. Rao uns ein Seminar auf College-Niveau zur Überprüfung seiner Fehler anbietet, und dann etwas viel Cooleres:

Um das, was Sie gerade gesehen haben, unnötig zusammenzufassen und die Wortzahl dieses Stücks auf das Nötigste zu bringen, entrollte Rao wie eine Kampfflagge eine wilde Tonhöhe, die, wie bereits erwähnt, neun Wörter vor dieser war, eine wilde Tonhöhe. An diesem Punkt hätte er sich in Übereinstimmung mit den düsteren Traditionen der Sport-Schwächlinge in einer Geste der Selbstvorwürfe auf das Brustbein klopfen können. Rao ist jedoch aus härteren Dingen gemacht. Er hätte auch nach Zeit fragen können, sich das Hausmikrofon geschnappt und mit dem Geschrei eines Stadtschreiers erklärt: „Ich war nicht da, also war ich es nicht.

Stattdessen nahm Rao den höheren Weg und sagte „Ball bestanden“ im vollen Blickfeld des augenlidlosen Auges der TV-Sportprogramme. Elende Nerds, die noch ihre Milchzähne haben, mögen dies als Verrat an seinem Schlagzeugkollegen verurteilen, aber Verrat im Dienste von Good Living ist überhaupt kein Verrat.

Wenn der betroffene Empfänger es besser machen und vorankommen möchte, nimmt er beim nächsten Mal seine Maske ab, sucht und dreht sich zum Kameraobjektiv und – bevor er im Rhythmus eines Grenzbeamten marschiert, um den Ball zu bergen – Mund , „wilde Pech“. Wirklich, der Empfänger sollte Rao für dieses kostenlose Seminar der nächsten Stufe über die Schuldzuweisung danken. Das einzige Unglück, das in dieser Abfolge von Ereignissen zu finden ist, ist, dass Rao nicht direkt zu seinem Receiver sagte: „Pass den Ball“ direkt vor dem Zielen und Abliefern des Wurfs, wo selbst die Eagles of Outer Space es nicht wagen.

Nichts verleitet die Menschen dieser Republik dazu, vereinheitlichende Slogans zu stampfen, zu klatschen und zu rufen, wie das Versprechen von kostenlosen Pommes Frites, die laut der zuständigen Steuerbehörde sonst mehr als 1,80 Dollar gekostet hätten. Wenn jedoch die Versorgung mit diesen kostenlosen Pommes Frites davon abhängt, dass die Detroit Tigers im Jahr 2022 bestimmte Offensiv-Benchmarks erreichen, werden diese einigenden Slogans schnell zu fackelbeleuchteten Blutschreien. Glücklicherweise ist Arby’s, Lieferant von hochwertigen amerikanischen warmen Gerichten, hier, um die Tiger vor sich selbst und damit auch vor unseren gewalttätigen Repressalien zu retten. Beachten Sie bitte:

Um einigen Kundendienstanrufen vorzugreifen: Nein, dieser Tweet und die darin angesprochene strukturelle Veränderung sind nicht neu. Dem Autor, der mit allerlei kaum umgehen kann, ist das egal. Wichtig ist der Vorwurf, dass Arby’s, um den Amerikanern sofort lockige Pommes in den Mund zu stecken, die Anforderungen an Detroit-Drummer reduziert habe. Drei Homeruns in einem Spiel? Meine Damen und Herren, das sind die Detroit Tigers 2022; Sie können auch drei Präraffaeliten-Maler aus dem Grab herausarbeiten lassen. Drei Durchgänge insgesamt sind eine angemessenere Norm, zumindest wenn das Ziel darin besteht, den Leuten schweineschwein heiße, frische und kostenlose Pommes zu geben.

Und, Schweine, wisst ihr nicht, dass das der Punkt ist?