Mittwoch Sport in Kürze | Raleigh Nachrichten und Beobachter

Home Sport Mittwoch Sport in Kürze | Raleigh Nachrichten und Beobachter

TENNIS

WIMBLEDON, England (AP) – Die wiederkehrenden Rufe von „Komm schon, Andy!“ auf dem Center Court hat sich irgendwo entlang des Kontinuums vom Drängen zum Plädieren geschlängelt, als der kürzeste Aufenthalt des zweifachen Champions Andy Murray in Wimbledon zu Ende ging.

Unfähig, die großen Aufschläge des großen John Isner zu überwinden, wie er es in der Vergangenheit immer getan hat, verlor der verehrte Murray in der zweiten Runde gegen den an 20. gesetzten Amerikaner mit 6: 4, 7: 6 (4), 6: 7 (3). 6:4 im All England Club und krönte einen enttäuschenden Nachmittag und Abend im Hauptstadion des Rasen-Grand-Slam-Turniers für die Gastgeber.

Vor Murray gegen Isner wurde die andere Hauptspielerin des Gastgeberlandes, die Titelverteidigerin der US Open, Emma Raducanu, von der Französin Caroline Garcia mit 6: 3, 6: 3 eliminiert.

Auf die Frage, ob er vorhabe, in einem Jahr zurückzukehren, sagte der 35-jährige Murray: „Das hängt von meiner körperlichen Verfassung ab. Wenn ich mich körperlich gut fühle, werden wir versuchen, weiterzuspielen. Aber es ist extrem schwierig, bei den Problemen, die ich in den letzten Jahren mit meinem Körper hatte, Vorhersagen zu treffen.

NBA

James Harden nimmt weniger und hofft, dass die Philadelphia 76ers mehr tun können.

Eine mit der Situation vertraute Person sagte, Harden habe sich entschieden, seine 47,4-Millionen-Dollar-Option für die nächste Saison nicht auszuüben und Free Agent zu werden – aber ohne die Absicht, Philadelphia zu verlassen. Harden hat die Entscheidung getroffen, den 76ers die Flexibilität zu geben, die sie benötigen, um diesen Sommer mehr Spieler zu verpflichten, sagte die Person, die mit The Associated Press sprach, gegenüber The Associated Press unter der Bedingung der Anonymität, da keine Seite diese Pläne öffentlich bestätigt hat.

Dies wird ein wichtiger Faktor sein, wenn die NBA am Donnerstag um 18 Uhr ET das Handelsfenster der freien Agentur öffnet, wobei Philadelphia zu den Teams gehört, von denen erwartet wird, dass sie unter anderem den Stürmer von Miami, PJ Tucker, ins Visier nehmen.

Das wahrscheinlichste Szenario für Harden ist jetzt folgendes: Der 10-malige All-Star unterzeichnet einen neuen Vertrag mit Philadelphia über etwa 47,4 Millionen US-Dollar, nachdem das Team auf d andere Bedürfnisse reagiert und seine Chancen auf eine echte Meisterschaft verbessert hat Anwärter. im Jahr 2023. Hätte sich Harden vor seiner Frist am Mittwochnachmittag entschieden, wäre es Philadelphia viel schwerer gefallen, finanzielle Wege zu finden, um freie Agenten anzuziehen.

– Von AP-Basketballautor Tim Reynolds.

NFL

Die NFL und das Rechtsteam von Deshaun Watson haben ihren Fall am Mittwoch für einen zweiten Tag vor einem Disziplinarbeamten vorgetragen, wobei beide Seiten standhaft bleiben, da die Anhörung am Donnerstag in Delaware fortgesetzt werden soll.

Die Liga besteht auf einer unbefristeten Suspendierung und Watsons Team argumentiert, dass es keine Grundlage für eine so schwerwiegende Sanktion gibt, sagten zwei Anwesende gegenüber The Associated Press. Beide Personen sprachen unter der Bedingung der Anonymität, da die Anhörung nicht öffentlich ist.

Die ehemalige US-Bezirksrichterin Sue Robinson, die gemeinsam von der Liga und der NFL Players Association ernannt wurde, soll feststellen, ob Watson gegen die NFL-Richtlinien zum persönlichen Verhalten verstoßen hat, und ob eine Disziplinarmaßnahme verhängt werden soll.

Wenn die Gewerkschaft oder die Liga gegen Robinsons Entscheidung Berufung einlegt, wird NFL-Commissioner Roger Goodell oder sein Stellvertreter „eine schriftliche Entscheidung erlassen, die eine vollständige, endgültige und vollständige Beilegung des Streits darstellt“, gemäß den Bestimmungen von Artikel 46 des Tarifvertrags.

Watson hat zugestimmt, 20 von 24 zivilrechtlichen Klagen wegen sexuellen Fehlverhaltens beizulegen, aber die Liga strebt eine mindestens einjährige Suspendierung an, sagte einer der Personen gegenüber AP. Watsons Team erwartet eine Suspendierung, möchte aber, dass der dreimalige Pro Bowl-Quarterback irgendwann in dieser Saison für die Cleveland Browns spielt, sagte eine andere Person gegenüber AP.

– Von Rob Maaddi, professioneller Fußballautor von AP.

MLB

NEW YORK (AP) – Die Mets-Asse Jacob deGrom und Max Scherzer haben die nächsten Schritte zur Rückkehr in die New Yorker Rotation unternommen.

DeGrom, der seit dem 7. Juli pausiert, hat in Port St. Lucie, Florida, 27 Schüsse auf das Schlagen abgegeben und könnte zu einem Reha-Auftrag für Verletzungen in der Minor League wechseln.

Der 34-jährige Rechtshänder, zweifacher Gewinner des Cy Young Award, verpasste die zweite Hälfte der letzten Saison mit einem verstauchten Ellbogen. Er kehrte zurück und begann am 22. und 27. März mit dem Frühlingstraining, dann wurde er durch eine Stressreaktion in seinem rechten Schulterblatt, die eine Entzündung verursachte, pausiert. Bis zum 4. Juni startete er keinen weiteren Bullpen.

Scherzer, dreimaliger Cy Young Award-Gewinner, fällt aus, seit er sich am 18. Mai beim Pitching gegen St. Louis seinen linken schrägen Muskel überanstrengt hat. Er machte am Mittwochabend seinen zweiten Reha-Start für die Double-A Binghamton Rumble Ponies und warf 80 Würfe gegen die Hartford Yard Goats.

Der Rechtshänder erlaubte drei Läufe – zwei verdient – ​​und vier Treffer in 4 2/3 Innings, wobei er acht strich und einen ging.

WNBA

SEATTLE (AP) – Sue Bird wurde mit 324 Siegen WNBA-Leader bei den Karrieresiegen, als der Seattle Storm die Las Vegas Aces mit 88:78 besiegte.

Bird, der ankündigte, dass dies seine letzte Saison sein wird, überholte den ehemaligen Minnesota-Star Lindsay Whalen.

Jewell Loyd führte Seattle (12-7) mit 24 Punkten an und Breanna Stewart hatte 14 Punkte und sieben Rebounds. Stephanie Talbot fügte 15 Punkte hinzu und Bird hatte 13 Punkte und sechs Vorlagen. Tina Charles erzielte bei ihrem Debüt für The Storm vier Punkte.

Bird machte einen 3-Zeiger im Übergang, um Seattles 13: 0-Lauf für eine 55-47-Führung Mitte des dritten Quartals zu beenden. Aber Las Vegas glich später im Quartal nach einem 13: 2-Lauf mit 60 aus.

A’ja Wilson hatte 17 Punkte und 16 Rebounds für die Aces (14-5). Kelsey Plum erzielte 16 Punkte, Jackie Young fügte 13 Punkte, acht Rebounds und fünf Assists hinzu und Chelsea Gray hatte 10 Punkte und acht Assists. Iliana Rupert erzielte 11 Punkte von der Bank.

HOCHSCHUL-BASKETBALL

KANSAS CITY, Mo. (AP) – Roy Williams und Jim Calhoun werden sich John Beilein und Lon Kruger in einer mit Stars besetzten Besetzung von Trainern anschließen, die im November in die National College Basketball Hall of Fame aufgenommen werden.

Ein weiterer langjähriger Trainer, Jerry Krause aus Ost-Washington, wird sich dem Vierer anschließen, zusammen mit den Spielern Richard Hamilton von UConn, Larry Miller aus North Carolina, Frank Selvy von Furman und Jimmy Walker von Providence.

Das Datum für die Einführungszeremonie wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es fällt normalerweise mit der Hall of Fame Classic zusammen, die vom 21. bis 22. November im T-Mobile Center in Kansas City, Missouri, stattfinden wird.

Williams zog sich 2021 zurück, nachdem er zwei Bluebloods des College-Basketballs, Kansas und North Carolina, zu insgesamt 903 Siegen geführt hatte – den dritthäufigsten für einen Trainer der Division I – und neun Final-Four-Teilnahmen. Er verbrachte seine ersten 15 Spielzeiten bei den Jayhawks, bevor er 2003 an seine Alma Mater zurückkehrte, wo er die Tar Heels in 18 Spielzeiten zu drei nationalen Meisterschaften führte.

Calhoun gewann drei nationale Meisterschaften bei UConn, die erste davon mit Hamilton, der zum Final Four MVP gewählt wurde, nachdem die Huskies Duke um den Titel von 1999 besiegt hatten. Calhouns weitere Meisterschaften kamen 2004 und 2011, was ihn zu einem von nur sechs Managern in der Division I machte Geschichte mit mindestens drei nationalen Titeln.

YPSILANTI, Mich. (AP) – Emoni Bates, einer der besten Rekruten in der Basketball-Rekrutierungsklasse der Männer 2021, sagte, er werde von Memphis nach Ost-Michigan wechseln.

Bates gab in einem Instagram-Post seine Entscheidung bekannt, in seine Heimatstadt Ypsilanti zurückzukehren, um für die Mid-American Conference Eagles zu spielen. Ein EWU-Sprecher sagte, er könne den Transfer von Bates nicht bestätigen.

Bates erzielte in seiner ersten Saison in Memphis durchschnittlich 9,8 Punkte und 3,3 Rebounds pro Spiel und startete in 13 von 18 Spielen. Er verpasste 15 Spiele mit einer Rückenverletzung, bevor er in den beiden NCAA-Turnierspielen der Tigers auftauchte.

Der 6-Fuß-9-Stürmer gab im April bekannt, dass er Memphis verlassen würde, und sagte später, er werde sich zwischen Michigan, Arkansas, Seton Hall, DePaul, Louisville und Eastern Michigan entscheiden.

NHL

LOS ANGELES (AP) – Die Los Angeles Kings haben Stürmer Kevin Fiala von den Minnesota Wild im Austausch für ihren Erstrunden-Pick im kommenden Draft und den potenziellen Brock Faber übernommen.

Fiala ist ein eingeschränkter Free Agent, aber es wird erwartet, dass die Kings den Schweizer Star für eine langfristige Vertragsverlängerung verpflichten.

Fiala war in diesem Sommer eine der attraktivsten potenziellen Übernahmen in der NHL, nachdem er in der vergangenen Saison mit 33 Toren und 52 Assists für die Wild einen Karrierehöchststand erreicht hatte. Der linke Flügelspieler scheint perfekt in die erste Reihe für die Kings zu passen, die ihre dreijährige Playoff-Dürre im vergangenen Frühjahr beendeten, obwohl sie weniger Tore erzielten als alle Playoff-Teams außer Dallas.

The Wild erhalten den 19. Gesamtsieg im Draft zusammen mit Faber, dem Zweitrunden-Pick der Kings 2020 und einem Star-Verteidiger der University of Minnesota.

OLYMPISCHE SPIELE

ANAHEIM, Kalifornien (AP) – Eine gestohlene olympische Goldmedaille, die einem Mitglied der US-Frauen-Volleyballmannschaft 2020 gehört, wurde in Südkalifornien gefunden, teilten die Behörden mit.

Jordyn Poulter berichtete, die Medaille sei am 25. Mai gestohlen worden, nachdem die Olympionikin entdeckt hatte, dass auf einem Parkplatz in Anaheim in ihr Auto eingebrochen worden war, teilte die Polizei mit.

Detektive nahmen später einen Verdächtigen des Raubüberfalls fest, konnten die fehlende Medaille jedoch nicht sofort finden.

Am Montag sagten die Besitzer eines Friseursalons in Anaheim, sie hätten die Goldmedaille in einer weggeworfenen Plastiktüte außerhalb ihres Geschäfts gefunden, teilte die Polizei in einer Erklärung mit. Sie übergaben ihn der Polizei, die plant, ihn an Poulter zurückzugeben.

Poulter war Teil des Teams, das 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio Gold gewann, nachdem die Spiele aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben worden waren.

___

Mehr AP Sports: https://apnews.com/hub/sports und https://twitter.com/AP_Sports