Manchester United: Kontakt zu Christian Eriksen als Erik ten Hag den Wiederaufbau von Old Trafford vorbereitet | Fußball Nachrichten

Home Sport Manchester United: Kontakt zu Christian Eriksen als Erik ten Hag den Wiederaufbau von Old Trafford vorbereitet | Fußball Nachrichten

Laut Sky Sports News hat Manchester United über einen Wechsel im Sommer nach Old Trafford ersten Kontakt mit Vertretern von Christian Eriksen aufgenommen.

Der 30-Jährige soll Ende des Monats nach einer kurzen Zeit bei Brentford Free Agent werden, obwohl er vermutlich seine Optionen abwägt, bevor er eine endgültige Entscheidung über seine Zukunft trifft, auch beim ehemaligen Arbeitgeber Tottenham. interessiert.

Der neue United-Chef Erik ten Hag ist ein langjähriger Bewunderer des dänischen Nationalspielers und das Gefühl ist, dass ein Deal möglich wäre, aber letztendlich wird es auf den Spieler ankommen.

Die Nachricht folgt auf die wachsende Unruhe der Fans von Manchester United in den sozialen Medien über die bisher fehlenden Transferaktivitäten in diesem Sommer.

weiter sprechen Sky Sportnachrichten Montagabend gab der Journalist Dharmesh Sheth einen Blick hinter die Kulissen.

„Die Nachricht, die ich bekomme, ist, dass es in Old Trafford keine Panik gibt“, sagte er.

„United hat eine Strategie, wie sie ihr Geschäft führen. Ja, es stehen erhebliche Mittel für Erik ten Hag zur Verfügung – aber jetzt liegt der Fokus mehr denn je darauf, die richtigen Spieler zum richtigen Preis zu bekommen.

„Unter der Leitung von [football director] John Murtough, United, verwenden eine optimierte Aufklärungsoperation mit verbesserter Datenanalyse.“

De Jong, Martinez unter Liste von Zielen; Wan-Bissaka ist bereit, um den Platz zu kämpfen

United verhandelt weiterhin mit Barcelona über die Verpflichtung des Mittelfeldspielers Frankie de Jong.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Der niederländische Fußballjournalist Marcel van der Kraan warnt davor, dass es als „Zusammenbruch“ angesehen werden würde, wenn Manchester United die beiden wichtigsten Transferziele von Erik ten Haag – Christian Eriksen und Frenkie de Jong – nicht unter Vertrag nehmen würde.

Die beiden Klubs bleiben in ihren Bewertungen getrennt, aber United hofft immer noch, dass sie einen Deal abschließen können, und es wächst die Überzeugung, dass der Spieler kommen und sich wieder mit ten Hag vereinen möchte – mit dem er bei Ajax zusammengearbeitet hat.

Sie zahlen nicht zu viel und haben andere Ziele. Das Gefühl ist, dass, wenn United in einen Deal „überstürzen“ würde, sie Barcelona in Bezug auf die Gebühr in die Hände spielen würden.

Derweil der Ajax-Verteidiger Lisandro Martínez ist ein Spieler, den United ebenfalls beobachtet.

Er war in den letzten drei Spielzeiten bei Ajax Stammspieler unter Ten Hag. Dies ist derzeit keine vorrangige Position, aber mit der Möglichkeit von Abgängen führt United in diesem Bereich seine Due Diligence durch.

Der Verein interessiert sich weiterhin für den Flügelspieler von Ajax Antoniuswer ist ein anderer Spieler, den Ten Hag kennt und dem er vertraut?

In Bezug auf die Abgänge laufen Gespräche mit Nottingham Forest über den Torhüter Dekan Henderson.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Der spanische Fußballexperte Alvaro Montero ist zuversichtlich, dass Erik ten Hag sein Transferziel Nummer eins für Manchester United erreichen wird: Frenkie de Jong.

Es gibt noch keine endgültige Einigung, da United eine direkte Leihgabe wünscht, während Forest auf eine Kaufoption im nächsten Sommer drängt. Es gibt auch Gespräche darüber, welchen Teil des Gehalts jeder Verein während der Leihfrist zahlen wird.

Aaron Wan-Bissaka ist bereit, in der nächsten Saison um seinen Platz zu kämpfen, befindet sich aber in der Phase seiner Karriere, in der er regelmäßig in der ersten Mannschaft spielen möchte.

Eine Reihe von Premier-League-Klubs sind interessiert, aber es wurden keine offiziellen Angebote gemacht.

Berichten zufolge erwägt United geeignete Angebote – aber alle Parteien sehen der Situation entspannt entgegen, da sein Vertrag noch zwei Jahre läuft. Der Club hält eine Option für ein weiteres Jahr.

Würde De Jong den Champions-League-Fußball verlassen?

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Dharmesh Sheth verrät, dass Manchester United erste Gespräche mit Barcelona über Frenkie de Jong geführt hat, einen von mehreren Mittelfeldspielern, die sie in Betracht ziehen, wenn Paul Pogba den Verein verlässt.

Der europäische Fußballexperte Andy Brassell sagte gegenüber Sky Sports:

„Frenkie de Jong war der perfekte Barcelona-Spieler für eines der großen Barcelona-Teams, die er nicht gemacht hat.

„Wenn er bei Manchester United auftauchen würde, würde es meiner Meinung nach sehr gut für sie funktionieren, weil er ein so vielseitiger Mittelfeldspieler werden würde.

„Er spielte auf mehreren Positionen. Für ältere Fans von Manchester United spielte er gegen Bryan Robson, als er in den Strafraum stürmte und zeigte, dass er ein Torschütze sein könnte.

„Er ist aufgrund des Wandels in Barcelona gut ausbalanciert. Ich frage mich, ob De Jong auf United schaut und denkt, dass es keinen Champions-League-Fußball gibt.“

„Barcelona hat letzte Woche auch erst eine neue Finanzierung für Merchandising und TV-Rechte unterschrieben, also sind sie nicht mehr so ​​verzweifelt daran interessiert, De Jong zu verkaufen, wie sie es vor 12 bis 14 Tagen waren.“

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wird diesen Sommer unterwegs sein, bevor das Transferfenster schließt 11 Uhr am 1. September.

Bleiben Sie in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog auf über die neuesten Transfer-Neuigkeiten und -Gerüchte auf dem Laufenden Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können sich auch über die Besonderheiten und Analysen unter informieren Sky Sportnachrichten.