League 2 World Cup: Schottlands Siegesserie wurde von den USA beendet

Home Sport League 2 World Cup: Schottlands Siegesserie wurde von den USA beendet
Kyle Coetzer und Schottland wurden von den amerikanischen Gastgebern gut geschlagen
Herren Cricket World Cup League 2
Vereinigte Staaten 310-5: Modani 77, singen 60; Netravalkar 5-45
Schottland 206: Munsey 54, MacLeod 40; Neil 2-49
Die Vereinigten Staaten gewannen mit 104 Punkten
Scorekarte

Schottland wurde von den Vereinigten Staaten mit einer 104-Punkte-Niederlage in ihrem ICC League Two-Weltmeisterschaftsspiel in Texas fassungslos.

Die Mannschaft von Shane Burger hatte ihre letzten acht ODIs gewonnen, sah aber nie danach aus, ein 311-Ziel zu verfolgen.

Sushant Modani hatte mit 77 die höchste Punktzahl und eine ungeschlagene 60 von Gajanand Singh sah die Vereinigten Staaten mit 310-5.

Schottlands Verfolgungsjagd hatte einen langsamen Start und erzielte in den ersten 10 Overs nur 27 Punkte, als Fly-Half Matthew Cross für sechs fiel.

Kapitän Kyle Coetzer machte eine entschlossene 28 und Calum MacLeod fügte 40 hinzu, aber das Tempo nahm weiter zu, als Saurabh Netravalkar vier Wickets gewann.

George Munsey traf 54 von 53, aber es war nicht genug für Schottland, da die Vereinigten Staaten – auf Platz 18 der Welt, sechs Plätze hinter Schottland – einen überzeugenden Sieg errangen.

Die Teams treffen am Sonntag im Moosa Stadium in Pearland, Texas aufeinander, und Schottland trifft am Dienstag auf die Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Schotten bleiben Zweiter in der Tabelle, aber mit 16 Spielen weniger gegen Tabellenführer Oman in dem Turnier, das bis Februar 2023 läuft, wobei sich die besten drei für die Cricket-Weltmeisterschaft 2023 qualifizieren.