Illinois State gewinnt drei Runden als Missouri Valley Conference All-Sports Champion

Home Sport Illinois State gewinnt drei Runden als Missouri Valley Conference All-Sports Champion

ST. LOUIS- Zum dritten Mal in Folge hat der Staat Illinois die Missouri Valley Conference All-Sports Championship gewonnen, gab die Liga am Donnerstag bekannt. Die Redbirds gewannen die All-Sports Trophy der Liga in den Jahren 2018-19, 2020-21 und 2021-22 (MVC vergab die Trophäe nicht während der durch die Pandemie verkürzten Saison 2019-20).

Die ISU gewann mindestens drei aufeinanderfolgende MVC All-Sports-Meisterschaften, zuletzt 1995-96, 1996-97, 1997-98 und 1998-99, als es das beste Gesamtprogramm der Liga in vier aufeinanderfolgenden Saisons war. Bemerkenswert ist, dass der Bundesstaat Illinois 15 Kronen in allen Sportarten hat und in 28 der letzten 31 Jahre Erster, Zweiter oder Dritter geworden ist.

„Das dritte Jahr in Folge die MVC All-Sports Trophy zu gewinnen, ist eine enorme Leistung für unseren Fachbereich und die Universität insgesamt“, sagte der Sportdirektor der ISU. Kyle Brenan sagte. „All die harte Arbeit, Ausdauer und Hingabe auf und neben dem Feld unserer Studenten-Athleten, Trainer und Mitarbeiter hat dazu geführt, dass unsere Programme fünf MVC-Titel gewonnen haben und mehrere andere Programme nahe der Spitze ihrer jeweiligen Rangliste gelandet sind Die MVC All-The Sports Trophy ist etwas, das wir bei der ISU jedes Jahr anstreben, und unsere Fans, Spender, Alumni und die Community sollten sehr stolz darauf sein, sie das dritte Jahr in Folge nach Hause zu bringen.“

Der Bundesstaat Illinois hat fünf Meisterschaften gewonnen (Volleyball, Frauenbasketball, Frauengolf, Frauentennis und Frauenleichtathletik im Freien) und dabei eine Gesamtpunktzahl von 7,894 erzielt. Bemerkenswerterweise landeten die Redbirds in den Top 3 in den Kategorien Golf für Männer, Leichtathletik für Männer, Leichtathletik für Männer im Freien, Langlauf für Frauen, Schwimmen und Tauchen für Frauen, Tennis für Frauen, Leichtathletik für Frauen und Volleyball.

Sieben verschiedene Institutionen haben in der vergangenen Saison mindestens einen Ligatitel in der regulären Saison gewonnen. Missouri State wurde Zweiter im All-Sports Trophy Race mit einer Gesamtpunktzahl von 6,942, gefolgt von Southern Illinois (6,369), Loyola (6,329) und Indiana State (6,194), um die Top 5 zu vervollständigen.

Die All-Sports Trophy basiert auf der durchschnittlichen Platzierung einer Schule bei jeder der von der Missouri Valley Conference gesponserten Meisterschaften. Die Teams erhalten 10 Punkte für den ersten, neun für den zweiten, acht für den dritten usw. Die gesammelten Gesamtpunkte werden durch die Anzahl der Sportarten geteilt, in denen eine bestimmte Schule antritt. Bei Sportarten, die nicht von allen MVC-Schulen gesponsert werden, verringern sich die Punkte basierend auf der Anzahl der teilnehmenden Schulen (d. h. in einer Sportart, in der acht Teams gegeneinander antreten, 10/8 = 1,25, also sinkt die Gesamtpunktzahl um 1,25; 1. = 10, 2. = 8,75 , 3. = 7,5 usw.)

Baseball-, Basketball-, Fußball-, Softball-, Tennis- und Volleyballergebnisse basieren auf Wettkämpfen der regulären Saison. Die Institutionen erhalten jedoch drei Bonuspunkte für jede in den oben genannten Sportarten gewonnene Meisterschaft nach der Saison. Alle anderen Sportarten werden durch die Platzierung beim Meisterschaftsturnier oder Meisterschaftstreffen bestimmt.

Der Bundesstaat Illinois, der Bundesstaat Missouri oder der Bundesstaat Wichita haben derweil seit 1995 jedes Jahr die All-Sports Championship-Trophäe der Liga gewonnen. Der Bundesstaat Illinois hat von 1996 bis 1991 fünf der sechs All-Sports-Meisterschaften gewonnen, der Bundesstaat Missouri hat seit 1999 fünf Titel -00, und Wichita State hatte eine Serie, in der es von 2003-04 bis 2016-17 11 von 14 All-Sports-Trophäen gewann.

GoRedbirds.com und die Illinois State Redbirds-App: Ihre Quellen für Eintrittskarten für den Bundesstaat Illinois, Geschenke des Weisbecker Scholarship Fund, Multimedia, Redbird-Waren, Fotos und mehr.