Houston Baseball heißt Cory Houston als Sports Performance Coach willkommen

Home Sport Houston Baseball heißt Cory Houston als Sports Performance Coach willkommen

HOUSTON – Cory Houston trat dem Baseballprogramm der University of Houston als Director of Athletic Performance, Head Coach bei Tod Whitting Dienstag angekündigt.

In dieser Rolle wird Houston – dessen Nachname House-ton ausgesprochen wird – Programme für die individuellen Bedürfnisse von Studenten und Athleten anbieten, einschließlich Kraft, Kondition und Mobilität, während es mit Mitarbeitern für Sporternährung und Sportmedizin zusammenarbeitet, um Pläne für gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel umzusetzen sowie Rückkehr zum Spiel und Übergangsrehabilitationsprotokolle.

„Ich freue mich sehr, Coach Houston als Leiter unseres Kraft- und Konditionsprogramms in unser Team aufzunehmen“, sagte Whitting, der kürzlich seinen 12e Saison führt die Cougars. „Er hat eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz und enormes Fachwissen auf seinem Gebiet. Cory wird von Trainern in seinen früheren Programmen und vor allem von den Studenten-Athleten, die er trainiert hat, sehr empfohlen.“

Houston kam zu den Cougars, nachdem er von 2016 bis 2022 als Kraft- und Konditionstrainer für das Tulane Baseball-Programm gedient hatte.

Vor Tulane war er von 2012 bis 2016 als Assistenzkraft- und Konditionstrainer an der FIU tätig, wo er sportliche Leistungsprogramme für Frauen-Baseball-, Softball- und Tennismannschaften entwarf und am Fußball teilnahm.

Houston, gebürtig aus Columbus, Mississippi, begann seine Karriere als Praktikant an der Mississippi State University, bevor er von 2008 bis 2011 zum Graduate Assistant bei den Football-, Baseball- und Tennisteams befördert wurde.

Houston erwarb 2008 seinen Bachelor-Abschluss in Bewegungswissenschaften an der University of West Alabama und schloss 2009 einen Master-Abschluss in Sportunterricht ab. Später erwarb er 2011 einen zweiten Master-Abschluss in Bewegungswissenschaften am Staat Mississippi.

Als Student spielte Houston von 2005 bis 2008 Baseball in West Alabama. Er war Mitglied von Teams, die an drei regionalen Meisterschaften der NCAA Division II teilnahmen und nie weniger als 41 Spiele in einer Saison gewannen.

Seine Tiger-Teams gewannen 2005 auch die Southern Gulf Conference Tournament Championship sowie 2007 den East Division-Titel der Liga.

Er ist von der National Strength and Conditioning Association (NSCA) als Certified Strength and Conditioning Specialist (CSCS) zertifiziert.

Houston und seine Frau Eliana haben zwei Kinder, Grace und Cameron.

Treten Sie dem DUGOUT-CLUB bei

Fans sind eingeladen, dem Dugout Club beizutreten, um Houston Baseball direkt zu unterstützen. Mitglieder leisten Houston Baseball direkt finanzielle Unterstützung für Bedürfnisse, die über das Betriebsbudget hinausgehen. Für weitere Informationen über den Dugout Club senden Sie eine SMS mit UHBASEBALL an 71777, rufen Sie Cougar Pride unter 713-743-GoUH (4684) oder an Klick hier.

BLEIBE EINGELOGGT
Fans können Updates erhalten, indem sie folgen UHCougarBB auf Twitter und erhalten Sie die neuesten Teamnachrichten und -notizen, indem Sie darauf klicken WIEauf der Facebook-Seite des Teams unter Houston Puma-Baseball. Fans können dem Team auch auf Instagram folgen uhcougarbb.