Hank Goldberg, langjähriger NFL-Spielanalyst, stirbt im Alter von 82 Jahren

Home Sport Hank Goldberg, langjähriger NFL-Spielanalyst, stirbt im Alter von 82 Jahren

Hank Goldberg, langjähriger Pferderennanalytiker und NFL-Glücksspiel-Handicapper, starb am Montag in seinem Haus in Las Vegas. Todd Dewey von Las Vegas Review-Journal gemeldet. Er war 82 Jahre alt.

Goldberg starb nach einem jahrelangen Kampf gegen eine chronische Nierenerkrankung.

Goldberg etablierte sich in lokalen Radio- und Fernsehprogrammen in Miami und wurde schließlich Radioanalyst der Dolphins, eine Rolle, die er von 1978 bis 1992 innehatte. Zuvor war er Assistent des berühmten Sporthandicappers Jimmy „The Greek“ Snyder.

Der als „Hammering Hank“ bekannte Mann kam 1993 zu ESPN und trat im Netzwerk auf NFL-Countdown Programm, um Entscheidungen zu treffen. Er trat auch regelmäßig bei ESPN Radio auf und lieferte Analysen für die Berichterstattung über Pferderennen von ESPN.