Gervonta Davis vs. Rolando Romero: Kampfvorhersage, Undercard, Quoten, Expertentipps, Vorschau, Showtime PPV

Home Sport Gervonta Davis vs. Rolando Romero: Kampfvorhersage, Undercard, Quoten, Expertentipps, Vorschau, Showtime PPV

Selbstvertrauen kann der beste Freund oder der schlimmste Feind eines Kämpfers sein. Rolando „Rolly“ Romero hofft, dass sein Selbstvertrauen ausreicht, um ihn in einem sportlichen Aufruhr gegen Gervonta „Tank“ Davis in ihrem zweiten WBA-Titelkampf im Leichtgewicht am Samstagabend im Barclays Center in Brooklyn (21 Uhr ET, Showtime PPV – Jetzt bestellen).

Romero (14-0, 12 KOs) sprach sicherlich über das Gespräch, das zu dem Kampf führte, und stützte sich auf eine Geschichte von bösem Blut, um den Hype voranzutreiben – und sich selbst.

„Alle reden davon [whether I can outbox] Gervonta, aber er ist nicht einmal ein guter Boxer“, Romero sagte „Morgenkampf“ vor dem Kampf. „Jeder schickt ihn und jeder schlägt ihm ins Gesicht. Sie sind alle kleinere Typen und ausgeweidete Gegner. Und die einzige Person, die einen verdammten Puls hatte, als sie kämpften, war ‚Pitbull‘ Cruz [he] hat überhaupt keine Boxfähigkeiten. Trotzdem hat er das Ficken geschlagen [Davis] und du erzählst mir davon, Gervonta Davis möglicherweise zu schicken? Scheisse.

„Er hat eine der am besten gepolsterten Platten, die ich je gesehen habe, und die Leute wissen das nicht.“

Davis (26-0, 24 KOs) hat sich in den letzten Jahren zu einem der hellsten Stars des Boxsports entwickelt und zeigt eine Kombination aus Geschwindigkeit und Kraft, die für jeden Mann, dem er im Ring gegenübersteht, viel zu viel war.

Sie können nicht genug von Boxen und MMA bekommen? Holen Sie sich die neuesten Kampfsportarten von zwei der Besten der Branche. Abonnieren Sie Morning Kombat mit Luke Thomas und Brian Campbell für die beste Analyse und ausführliche Nachrichten.

Trotz all seiner Talente ist Davis‘ Macht seine Visitenkarte. Nur zwei Männer konnten Davis über die Distanz bringen. Davis hatte eine Serie von 16 Knockouts in Folge, die in seinem letzten Kampf endeten, einem knappen Entscheidungssieg gegen Cruz. Während dieses Laufs erzielte Davis einige der größten Knockouts des Sports, darunter den Knockout des Jahres 2020, einen vernichtenden Aufwärtshaken, der Leo Santa Cruz in einem sehr wettbewerbsfähigen Kampf einschläferte.

Im Kampf mit Cruz, den Romero als Beweis für Davis‘ Mangel an echter Qualität bezeichnete, verletzte sich Davis mitten im Kampf an der Hand und musste gegen einen entschlossenen und entschlossenen Gegner kämpfen. Dass Davis in der Lage war, den Gang zu wechseln und sich durch diese beiden Schichten von Widrigkeiten zu kämpfen, war ein großer Moment, der ein tieferes Können zeigte, als viele Davis-Skeptiker ihm zugetraut hätten.

Cruz trat spät in den Davis-Kampf ein und ersetzte Romero, nachdem Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe aufgetaucht waren. Während erwartet wurde, dass Davis den Kampf mit Cruz verlässt, um auf namhafte Kämpfer wie Ryan Garcia, Devin Haney oder den unbestrittenen Leichtgewichtskönig George Kambosos Jr. abzuzielen, wurde der Kampf mit Romero verschoben, nachdem keine Anklage gegen den 26-Jährigen erhoben wurde die Vorwürfe konnten nicht belegt werden.

Romero hat viel eigene Kraft, nachdem er als Profi 12 seiner 14 Gegner gestoppt hat. Sein Stil lässt sich am besten als „klobig“ beschreiben, was bedeutet, dass es dem Boxer an technischen Fähigkeiten mangelt, aber er hat genug Kraft, um diese technischen Lücken normalerweise zu schließen.

Der einzige Kampf, in dem Romero es nicht schaffen konnte, kam in seinem Kampf im August 2020 mit Jackson Marinez. Romero gewann in diesem Kampf den vorläufigen WBA-Titel, aber kaum jemand außerhalb von Romero und den drei Richtern am Ring sah Romero als den Sieg in einem Kampf an, der vollständig von Marinez kontrolliert wurde.

Da die WBA einen Rückkampf zwischen den beiden erwog, kam der Kampf nie zustande und Romero holte sich zwei Ko-Siege in der siebten Runde, um ein Match mit seinem Rivalen vorzubereiten.

Die Undercard füllt sich mit drei weiteren Kämpfen auf PPV. Die Veteranen Erislandy Lara und Gary „Spike“ O’Sullivan werden im Co-Main Event um den WBA-Titel im zweiten Mittelgewicht kämpfen. Die 39-jährige Lara hat seit einem Unentschieden gegen Brian Castano und einer Niederlage gegen Jarrett Hurd in den Jahren 2019 bzw. 2018 drei Mal in Folge gewonnen. O’Sullivan, 37, hat drei seiner letzten vier gewonnen, mit der einzigen Niederlage von TKO gegen Jaime Munguia im Januar 2020.

Karte Davis vs. Romero, Quoten

Quoten über Caesars Sportsbook

Gervonta Davis (c) -800

Rolando Romero +550

WBA-Titel im Leichtgewicht (regulär)

Islandy Lara-1600

Gary O’Sullivan +900

WBA (regulärer) Titel im Mittelgewicht

Jesus Ramos -1100

Luc Santamaria +700

Superweltergewicht

Eduardo Ramírez -370

Luis Melendez +290

super Federgewicht

Vorhersage

Sie können in die Boxgeschichte eintauchen und Fälle von rohen Schlägern finden, die das Kryptonit eines Top-Kämpfers waren. Diese Kämpfe bleiben in der Regel viel länger in Erinnerung, weil der viel häufigere Fall, dass der beste Kämpfer seinen Feind einfach übertrifft. Kann Romero Davis‘ Vernon Forrest beweisen, dass er Ricardo Mayorga ist? Es ist sicherlich möglich, aber auch höchst unwahrscheinlich.

Trotz all des Geredes von Romero darüber, dass Davis von jedem Gegner geschickt und sauber getroffen wird, lässt Romero defensiv die größten Öffnungen. Romero schwingt mit fast jedem Schlag in Richtung der Zäune, beendet und hinterlässt große Löcher für Rückschläge, während er oft aus dem Gleichgewicht gerät. Davis ist einfach der bessere Kämpfer und seine Kraft ist genauso gut wie die von Romero, wenn nicht sogar besser. Abgesehen davon, dass Romero Davis mit einem kampfverändernden Schlag sauber erwischt, ist es schwer zu sehen, wie der Kampf nicht ausgeht, wenn Davis Romero früh und oft sauber trifft, bevor er den Kampf mit einer brutalen Aufregung beendet. Auswahl: Davis über TKO4

Wer gewinnt Davis gegen Romero? Und welches Zubehör ist unverzichtbar? Besuchen Sie jetzt SportsLine, um die besten Wetten von Brandon Wise für Samstag zu sehenalles vom CBS-Kampfsportexperten, der seine Boxpicks in den letzten zwei Jahren zerquetscht hat, und finde es heraus.