Fußballgerüchte: Manchester United will mit Arsenal um Paulo Dybala konkurrieren

Home Sport Fußballgerüchte: Manchester United will mit Arsenal um Paulo Dybala konkurrieren

Was die Zeitungen sagen

Manchester United wird voraussichtlich ins Rennen um den ehemaligen Stürmer von Juventus Turin einsteigen Paulo Dybala. Unter Berufung auf La Repubblica behauptet der Daily Star, die Red Devils seien sehr daran interessiert, in den Markt für den 28-Jährigen einzusteigen, der das wichtigste Transferziel für den Premier-League-Rivalen Arsenal ist. Napoli wurde auch mit Argentinien in Verbindung gebracht.

Die Red Devils, die bei United bleiben, sollen auch nach einem weiteren Arsenal-Ziel suchen Lisandro Martínez. The Sun sagte über The Athletic, United und Martinez hätten fortgeschrittene Gespräche über einen möglichen Transfer von Ajax aufgenommen, während die Gunners drei Angebote für den 24-Jährigen abgelehnt hätten.

Die Yorkshire Evening Post berichtet, dass Leeds und der AC Milan Transferanfragen für den Mittelfeldspieler von Sassuolo gestellt haben Hamed Traore. Unter Berufung auf Corriere dello Sport sagt die Zeitung, dass Traore vermutlich auf der Shortlist von Leeds steht, um Raphinha zu ersetzen, obwohl Sassuolo keine Eile hat, den 22-jährigen Mittelfeldspieler gehen zu lassen.

Die Daily Mail berichtet, dass Leeds auch einen Wechsel für den Mittelfeldspieler von RB Leipzig vorgenommen hat Tyler Adams. Gespräche über einen potenziellen 12-Millionen-Pfund-Deal für den 22-jährigen US-Nationalspieler haben begonnen.

Crystal Palace und West Ham interessieren sich beide für den Flügelspieler von Burnley Dwight McNeillaut The Sun.

Überprüfung der sozialen Medien

Bernhard Silva: Das portugiesische Outlet Sport behauptet, der Mittelfeldspieler von Manchester City wolle unbedingt zu Barcelona wechseln.

Joao Palhinha: Fulham hat laut Sky Sports mit Sporting Lissabon einen Vertrag über 20 Millionen Pfund für den 26-jährigen Mittelfeldspieler abgeschlossen.