Favre sagt, Davante Adams werde ohne Aaron Rodgers leiden

Home Sport Favre sagt, Davante Adams werde ohne Aaron Rodgers leiden

Davante Adams ist einer der rätselhaftesten Namen in der Saison 2022-23 NFL Jahreszeit.

Der fünfmalige Pro Bowl Wide Receiver war während des größten Teils der Karriere von Rodgers wohl der bemerkenswerteste Point Guard von Aaron Rodgers und hat ein erhebliches Interesse an Rodgers neuestem MVP.

Adams wurde in der vergangenen Saison von nur einem anderen Receiver (Cooper Kupp) in mehreren Receiving-Kategorien besiegt, darunter Empfänge (123), Yards (1.553) und First Downs (84). Er wurde auch Fünfter in der NFL bei Touchdowns (11) und Yards nach dem Catch (613).

Adams steht normalerweise saisonal an der Spitze der empfangenden Rangliste, und während viele sagen würden, dass Rodgers maßgeblich für seinen Erfolg verantwortlich ist, würden einige kontern, dass Adams eine ebenso wichtige Rolle bei den jüngsten Errungenschaften von Rogers spielt.

Brett Favre ist Teil des ehemaligen Konzerns. Und laut dem Hall of Fame-Quarterback wird Adams Schwierigkeiten haben, in Las Vegas dieselbe Produktion zu veröffentlichen wie in Green Bay.

„Ich denke, Davante schuldet Aaron und den Packers, die ihn eingezogen haben, viel Dankbarkeit“, sagte Favre diese Woche über Yahoo Sports.

„Keine Respektlosigkeit gegenüber Davante – keine Respektlosigkeit“, sagte er. „Ich denke, Davante wird Derek Carr besser machen und mit der Zeit werden sie ein dynamisches Duo sein. Wird dies jetzt das Duo sein, das Aaron und Davante hatten? Die Zeit wird es zeigen. Ich denke, Derek Carr ist ein sehr guter Quarterback Fullback, aber er ist nicht dabei Aarons Liga noch, er wird es vielleicht nie sein, und das ist auch nicht respektlos.

„Es ist einfach schwer, den Gang zu wechseln, besonders von einem so produktiven Spieler wie Aaron Rodgers. Ich wäre schockiert, wenn er das gleiche Jahr wie dieses Jahr hätte. Das heißt nicht, dass er es nicht schaffen kann. , aber ich wäre es schockiert.“

Am Montag widersprach Colin Cowherd Favres Hochrechnung.

„Derek Carr führt die NFL in den letzten sieben Jahren bei Comebacks im vierten Quartal an“, sagte Cowherd in „The Herd“. Er ist ein Top-10-Quarterback. Er trug letztes Jahr eine dysfunktionale Nebenschau zu den AFC-Playoffs, der Top-Konferenz. Er kann gewinnen, er hat namenlose Spieler großgezogen, Rookies. Das bekommen Davante Adams und Josh McDaniels.“

Brett Favre „wäre schockiert“, wenn Davante Adams die Saison 2021 wiederholen würde

Brett Favre

Brett Favre glaubt nicht, dass Davante Adams die gleiche Produktion wie seine Kampagne 2021 haben wird, und sagt, er wäre „schockiert“, wenn er es mit Carr tun würde. Colin Cowherd reagiert auf Favres Kommentare und erklärt, warum Adams eine starke erste Saison bei den Raiders haben wird.

Cowherd wies weiter darauf hin, dass es Rodgers sein würde, der einen Abwärtstrend erleiden würde, nicht Adams.

„Aaron Rodgers‘ Nr. 1 Receiver ist jetzt Allen Lazard. Ich bin mir nicht sicher, ob er es mit den Rams oder den Bucs aufnehmen kann. Oder ist es der Geist von Sammy Watkins? Oder ein Wide Receiver der zweiten Runde [Christian Watson] von einer FCS-Schule? Aaron Rodgers hat keinen Empfänger Nr. 1 oder Nr. 2. Ich betrachte all diese Typen als drei oder vier.

„Ich denke, der einstimmige Entscheidungssieger in diesem Handel ist Davante Adams, der in ein Offensivprogramm einsteigen wird. Ich denke, Green Bay wird einen riesigen nehmen zurück zu bewegen.“


Holen Sie mehr aus der National Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Einblicke in Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.