Drive for Dak: Wie sich die Sportgemeinschaft der High School zusammengetan hat, um zu versuchen, eine perfekte Knochenmarkübereinstimmung zu finden

Home Sport Drive for Dak: Wie sich die Sportgemeinschaft der High School zusammengetan hat, um zu versuchen, eine perfekte Knochenmarkübereinstimmung zu finden

EL PASO, Texas – Bei Dak Lopez wurde im April Leukämie diagnostiziert. Er befindet sich derzeit in Remission, wird aber für etwa einen Monat ins Krankenhaus eingeliefert, um sich einem zweiten Chemotherapiezyklus zu unterziehen. Der nächste Schritt wird dann sein, dem Vierjährigen eine Knochenmarktransplantation zu besorgen.

„Es ist das Wichtigste, was in unsere Richtung gehen muss“, sagte Daks Vater Adam Lopez. „Eine Knochenmarktransplantation ist seine einzige Heilung, es ist der einzig mögliche Weg für ihn, vollständig geheilt zu werden.“

Das Problem ist, dass sie keine perfekte Übereinstimmung finden können. Das Erbe ist wichtig, wenn es darum geht, eine Übereinstimmung zu finden, aber nur 2% des aktuellen Spenderpools sind Hispanoamerikaner.

„Ich hoffe, diesen Pool nicht nur für Dak bauen zu können, sondern auch für andere Bedürftige unter der hispanischen Bevölkerung“, sagte Daks Tante Yvonne Lopez.

Um zu versuchen, „diesen Pool zu bauen“, organisierte Yvonne mit Unterstützung der El Paso Athletic Commission und Freiwilligen von El Paso High Schools „Drive for Dak“. Mehr als 170 Personen wurden in den Pool aufgenommen. Ein großer Teil von ihnen kommt aus dem Hochschulsport.

„Wir sind im Kinderbereich und in unserem Beruf ist es ein sehr enger Beruf, eine Art Bruderschaft, wenn Sie so wollen“, sagte Ruben Torres III, ehemaliger Trainer von Yselta, El Dorado und Franklin. „Besonders wenn eines unserer eigenen Kinder eine schwere Zeit durchmacht, werden die Trainer dafür eintreten.“

„Obwohl wir gegeneinander spielen, ist es immer noch eine Art Bruderschaft und wir sehen uns alle und verschiedene Dinge und wir versuchen einfach zu helfen, wo wir können“, sagte Fußballtrainer Oscar L. Gonzalez gegenüber Riverside.

Adam spielte Fußball für die Riverside Rangers, dann begann er dort seine Trainerkarriere, bevor er zu Pebble Hills wechselte und seine Trainerfähigkeiten schließlich in Highland Park in Dallas einbrachte.

„Ich bin überwältigt, ich bin fast sprachlos“, sagte Adam. „Es gibt eine Menge großartiger Trainer in El Paso, aber es gibt immer noch bessere Leute, und ich bin so dankbar und dankbar für alle, die herausgekommen sind, weil es uns die Welt bedeutet und wieder unsere einzige Hoffnung ist, Dak zu retten.“

Wenn Sie die Fahrt verpasst haben, ist es noch nicht zu spät, um in den Pool zu gehen, alles, was Sie tun müssen, ist Registrieren und Sie erhalten ein Heimtrikot.