Die Ukraine plant, die Fußballligen im August inmitten des Krieges neu zu starten

Home Sport Die Ukraine plant, die Fußballligen im August inmitten des Krieges neu zu starten

CARDIFF, Wales (AP) – Die Ukraine plant, den wettbewerbsfähigen Fußball im Land trotz dessen im August wieder aufzunehmen von Russland angegriffen nachdem Präsident Volodymyr Selensky seine Zustimmung gegeben hatte.

Andriy Pavelko, Präsident des Fußballverbandes der Ukraine, enthüllte The Associated Press Einzelheiten seiner Gespräche mit Zelenskyy und FIFA- und UEFA-Führungskräften über die Suche nach einem sicheren Weg, Männer- und Frauenspiele zu Hause auszutragen.

Die Ukraine wurde im Februar aus ihren Ligen gedrängt, als Russland eine Invasion startete, die laut Zelenskyy zum Tod von „mindestens Zehntausenden“ ukrainischer Zivilisten und zur Bombardierung großer Teile vieler Städte und Dörfer führte.

Aber seit die russischen Streitkräfte nach Osten und Süden verlegt wurden, sind die Kämpfe in der Region nahe der Hauptstadt Kiew und anderswo abgeflaut. Es besteht Optimismus, dass der Sport wieder aufgenommen werden kann, um die Moral der Nation zu stärken versuchen, sich am Sonntag mit einem Auswärtssieg in Wales für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren.