Die Shortlist für Sports Arena ist zurück

Home Sport Die Shortlist für Sports Arena ist zurück


Der Stadtrat von San Diego stimmte am Montag einstimmig dafür, die Empfehlung seines Ausschusses abzulehnen, dass der Stadtrat Mitarbeiter auffordert, die fünf Teams zu untersuchen, die sich beworben hatten, das rund 50 Morgen große Land der Stadt in Midway zu sanieren. Die Liste der zu studierenden Mitarbeiter wird auf drei reduziert.

Und tatsächlich machten die Mitarbeiter der Stadt klar, dass nun der Meistbietende verlieren müsse. Halber Höhe, die von Chelsea Investment Corp. geführte Partnerschaft. und Entwickler Zephyr, versprach den günstigsten Wohnraum und sollte von der Stadt priorisiert werden, entschied der Rat. Zwei andere: HeimatstadtSD und Mittleres Dorf+ wird auch von Mitarbeitern der Stadt und einem Berater, den die Stadt einstellt, eingehend untersucht. Wenn Midway Rising nicht liefern kann oder andere Fehler gefunden werden, wird die Stadt entsprechend aus der Liste entfernt.

Die beiden Bieterteams, die nicht versprochen hatten, eine völlig neue Arena auf dem Land zu bauen, wurden fallen gelassen, eines explizit, weil die Mitarbeiter der Stadt entschieden hatten, dass es nicht die Erfahrung hatte, eine neue Arena zu bauen. Dieses Angebot, Neighborhood Next, versprach die meisten Wohnungen. Die andere, weil sie nicht genügend Wohnraum bot.

Dieses Angebot wurde von Brookfield angeführt, das einen früheren Wettbewerb zur Erschließung des Landes gewonnen hatte. Aber es wurde verworfen, nachdem die Stadt erkannt hatte, dass sie ein neues staatliches Gesetz zur Nutzung von Land befolgen musste, das sie verkaufen oder pachten wollte. Er muss bezahlbaren Wohnraum priorisieren, wenn er entscheidet, was mit dem Land geschehen soll.

Die Stadt entschied, dass sie auch eine neue Sportarena auf dem Gelände brauchen würde. Die Führungskräfte von Brookfield hatten darauf hingewiesen, dass die Öffentlichkeit niemals erfahren würde, ob das Versprechen eines Konkurrenten für erschwinglichere Wohnungen etwas sei, das anderen garantiert keine öffentlichen Mittel entzieht, wenn die Stadt nicht jeden Vorschlag vollständig prüft.

Das Brett drehte sich um: Drei Ratsmitglieder hatten im Ausschuss dafür gestimmt, die fünf Kandidaten eingehend zu prüfen. Alle drei änderten ihre Stimmen, um eine engere Auswahl zu ermöglichen. Ratsmitglied Stephen Whitburn sagte, er habe entschieden, dass es zu lange dauern würde.

„Diese Projekte werden sich weiterentwickeln und die dafür benötigte Finanzierung wird sich weiterentwickeln“, sagte er. Daher ist es möglicherweise nicht einmal hilfreich, alle Informationen zur Verfügung zu haben, bevor Sie sich für eine kürzere Liste entscheiden.

Erinnern: Alle Pläne sind immer noch illegal. Die drei Bieter schlagen neue Gebäude und eine Arena vor, die gegen die 30-Fuß-Höhenbegrenzung beim Bau westlich der Interstate 5 verstoßen. Die Abstimmung über Maßnahme E zum Anheben der Midway One wurde von einem wartenden Richter überstimmt. Es wurde nicht ausdrücklich gesagt, aber ein Teil des Grundes, nur drei in Erwägung zu ziehen, lief wahrscheinlich darauf hinaus, nur einen zu unterstützen, um einen neuen Wahlkampf zu unterstützen, damit der erfolgreiche Bieter helfen könnte, die Wähler vor Ende des Jahres erneut zu überzeugen.