Dean Henderson: Der Torhüter von Man Utd wechselt für die Saison auf Leihbasis zu Nottingham Forest

Home Sport Dean Henderson: Der Torhüter von Man Utd wechselt für die Saison auf Leihbasis zu Nottingham Forest
Dean Henderson trat für England auf

Premier-League-Neuzugang Nottingham Forest hat Manchester-United-Torhüter Dean Henderson für eine Saison ausgeliehen.

Der 25-jährige Henderson war scharf auf den Fußball der ersten Mannschaft, nachdem er im Kampf um die erste Wahl in Old Trafford gegen David de Gea verloren hatte.

„Er ist hungrig nach mehr Spielmöglichkeiten“, sagte Forest-Chef Steve Cooper.

Er ist Forests zweite große Sommerverpflichtung nach dem nigerianischen Stürmer Taiwo Awoniyi von Union Berlin eingetroffen.

Henderson hat in 49 Premier-League-Spielen 17 Zu-Null-Spiele bestritten, aber seit Mai 2021 kein Spitzenspiel mehr bestritten.

Es versteht sich, dass es im Rahmen des Leihvertrags keine Kaufoption gibt und dass Forest sein volles Gehalt für die gesamte Saison übernimmt.

„Er hat mehrmals in der Premier League gespielt, aber auch die Champions League und den internationalen Fußball erlebt“, fügte Cooper hinzu.

„Dean ist wieder einmal jemand, der bei anderen Vereinen großes Interesse geweckt hat, und wir freuen uns, dass er Nottingham Forest für unsere Rückkehr in die Premier League ausgewählt hat.“

Es wird angenommen, dass Henderson, der 2020 sein einziges Länderspiel in England gewann, später in diesem Jahr einen Platz im WM-Kader von Gareth Southgate anstrebt.

Brice Samba war in den letzten drei Spielzeiten Forests Torhüter erster Wahl. Der 28-Jährige hat einen Vertrag bis 2023, aber die Gespräche über einen neuen Deal sind ins Stocken geraten.

Forest, der zum ersten Mal seit 1999 wieder in der Premier League spielt, startet am 6. August bei Newcastle United in die Saison.

Unterdessen versteht BBC Radio Nottingham, dass Forest ist kurz vor der Unterzeichnungexterner Link Der französische Verteidiger Giulian Biancone, 22, aus Troyes in der Ligue 1, hat einen unbefristeten Vertrag.

So folgen Sie Nottingham Forest auf der BBCFußzeile des BBC-Sportbanners