COC investiert 10 Millionen US-Dollar in sicheren Sport

Home Sport COC investiert 10 Millionen US-Dollar in sicheren Sport

MONTREAL – Das kanadische Olympische Komitee investiert 10 Millionen US-Dollar in Initiativen für sicheren Sport und zitiert einen Aufruf zum Handeln von Kanadas Sportministerin Pascale St-Onge.

David Shoemaker, CEO und Generalsekretär des Canadian Olympic Committee, gab dies am Samstag auf der jährlichen Sitzung des COC bekannt.

„Athleten und Sportführer sind sich einig, dass der aktuelle Zustand unseres Systems unhaltbar ist“, sagte Shoemaker in einer Erklärung. „Wir alle wollen ein sicheres und zugängliches System, das auch auf globaler Ebene Ergebnisse liefert. Um dorthin zu gelangen, müssen wir zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden und umzusetzen.“

Minister St-Onge sagte, dass es in Kanada eine sichere Sportkrise gibt, und in den letzten Monaten haben Gymnastik, Boxen, Bob und Skeleton an Sport Canada geschrieben und um unabhängige Untersuchungen ihrer Sportarten gebeten.

„Wir müssen die gesamte Sportgemeinschaft in unsere Bemühungen einbeziehen, ein sichereres kanadisches Sportumfeld zu schaffen“, sagte Minister St-Onge. „Dies ist ein kollektives Problem, das eine kollektive Lösung erfordert.

„Wir müssen weiter zusammenarbeiten und auf dem aufbauen, was bereits gemeinsam getan wurde, um sicherzustellen, dass unsere Athleten in einem sportlichen Umfeld frei von Missbrauch, Belästigung, Diskriminierung und Misshandlung gedeihen können.“

Das COC sagte, es werde weiterhin mit Athletenvertretern, Leitern nationaler Sportorganisationen, Sport Canada, der Coaching Association of Canada, dem Büro des Sportintegritätsbeauftragten und anderen zusammenarbeiten, um Investitionsbereiche zu identifizieren, zu denen Prävention, Bildung und Governance gehören können. .

„Dies ist eine wichtige Ankündigung des COC und ein ermutigender Schritt in die richtige Richtung für das gesamte kanadische Sportsystem“, sagte Rosie MacLennan, zweifache Olympiasiegerin im Trampolinspringen und Vorsitzende der Athletenkommission der COCs.

„Damit Athleten Höchstleistungen erbringen können, brauchen wir ein System, das sicher und fair ist und das die geistige und körperliche Gesundheit der Athleten in den Mittelpunkt stellt“, sagte MacLennan.

Die jährliche dreitägige Sitzung brachte das Management, den Vorstand und die Leiter der nationalen Sportorganisationen des COC zusammen und beinhaltete eine Reihe von Gesprächen über sichere Sportarten, sagte das COC.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 12. Juni 2022 veröffentlicht.