Christian Eriksen: Dänischer Mittelfeldspieler entscheidet sich zwischen Manchester United und Brentford | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Home Sport Christian Eriksen: Dänischer Mittelfeldspieler entscheidet sich zwischen Manchester United und Brentford | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Es wird erwartet, dass Christian Eriksen sich zwischen einem Wechsel zu Manchester United oder einem Verbleib in Brentford entscheiden wird.

Beide Klubs haben dem 30-Jährigen attraktive Angebote unterbreitet – aber United gilt finanziell als lukrativer.

Eriksen arbeitete mit Erik ten Hag zusammen, als er im Rahmen seiner Rückkehr zum Fußball nach seinem schrecklichen Zusammenbruch bei der Euro 2020 für Dänemark mit Ajax trainierte. Die erneute Zusammenarbeit im Teil der erwarteten neuen Ära von United hat seine Reize.

Quellen in der Nähe des Mittelfeldspielers, dessen kurzfristiger Vertrag bei Brentford Ende Juni ausläuft, sagen jedoch, dass er und seine Familie in London ansässig sind und Vorbehalte gegen einen Umzug in den Nordwesten haben.

Eriksen will auch jedes Spiel starten, um sich später in diesem Jahr einen Platz im dänischen WM-Kader zu sichern – seine Priorität, nachdem er die Euro aufgrund eines Herzstillstands im Auftakt verpasst hat.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Ein Rückblick auf Eriksens beste Momente seit seinem Wechsel zu Brentford im Januar 2022

Es ist unwahrscheinlich, dass er erneut für Tottenham unterschreibt, das hauptsächlich mit zwei zentralen Mittelfeldspielern unter Antonio Conte spielt und in diesem Jahr sowohl Rodrigo Bentancur als auch Yves Bissouma verpflichtet hat.

Eriksens Trost in London, dass Geld nicht seine Priorität ist, und die Stärke seiner Beziehungen zu den Leuten von Brentford, zu denen einige seiner dänischen Teamkollegen und der dänische Cheftrainer Thomas Frank gehören, haben den Verein in eine Position der Stärke gebracht.

Doch sie bleiben über seine Zukunft im Dunkeln, während er im Urlaub ist und seine Möglichkeiten abwägt, wobei Eriksen und sein Agent Martin Schoots selbst ihren engsten Vertrauten im Spiel nichts geben.

Angesichts dieser Beziehungen und der Plattform, die sie ihm für die Rückkehr ins Spiel gaben, sollten die Bienen damit rechnen, seine Entscheidung als Erste zu erfahren.

„Eriksen in einer Kopf- oder Herz-Situation“

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Christian Eriksen, Mittelfeldspieler von Brentford, und Tubes von Soccer AM erzählen ihre eigenen Geschichten darüber, was sie durchgemacht haben, als sie ihren Herzinfarkt hatten und in einem Krankenhausbett aufwachten.

Sky Sports News-Reporter Mark McAdam:

„Dies sind wichtige 24 Stunden in der Zukunft von Christian Erichson. Es ist eine faszinierende Geschichte, als Eriksen sich für zwei Optionen entscheidet. Einer ist Manchester Uniteddas zweite ist Brentford.

„Es ist seltsam, sich vorzustellen, dass United vor 10 Jahren um die Premier League-Titel kämpfte, während Brentford in League One war und sich auf sein erstes Spiel der Saison gegen Bury vorbereitete.

„Sie konkurrieren jetzt auf demselben Markt um denselben Spieler. Beide Angebote sind fair, respektvoll und anständig.

„Eriksen ist wirklich in einer Kopf- oder Herz-Situation und wägt die Vor- und Nachteile eines Wechsels zu beiden Vereinen ab. Er hat in seiner Jugend mit Thomas Frank zusammengearbeitet und dort großen Erfolg gehabt und die Mannschaft in der Liga gehalten.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Brentford-Trainer Thomas Frank sagte, die Zukunft von Christian Eriksen im Verein sei eine „Win-Win“-Situation.

„Er war der Herzschlag dieses Mittelfelds. Brentford-Fans würden sagen, dass sie ohne Eriksen vielleicht gefallen wären. So einflussreich war er am Ende der letzten Saison.

„Nach allem, was ihnen vor einem Jahr passiert ist, gibt es eine Loyalität gegenüber dem Vereinsfußball, aber dann hat einer der größten Klubs im Weltfußball sein Mittelfeld wieder aufgebaut.

„Bei Erik ten Hag gibt es eine schöne Verbindung, weil Ajax ihm erlaubt hat, während seiner Genesung mit ihnen zu trainieren.“

Analyse: Warum Man Utd Eriksen will

DIAGRAMM

Fußballreporter Ben Grounds von Sky Sports:

„Während die Attraktivität, für einen Verein von Manchester Uniteds Format zu spielen, durch die Aussicht, mit dem Mann zusammenzuarbeiten, der ihm geholfen hat, seine Fitness bei Ten Hag wiederzuerlangen, weiter gesteigert wird, wird Eriksen auch von der Verlängerung seiner Liebesbeziehung mit Brentford angezogen.

„Der Däne hat keine Starallüren, seine Affinität zu dem Klub, bei dem er unter Landsmann Frank seine Karriere neu gestartet hat, wird ihn sicherlich in die entgegengesetzte Richtung ziehen.

„Brentford war vor seiner Ankunft im Januar nicht ins Trudeln geraten, aber es ist nicht zu leugnen, dass seine Ballbesitzfähigkeiten jede anhaltende Angst vor dem ‚Syndrom der zweiten Saisonhälfte‘ beseitigt haben. In Abwesenheit von Josh Dasilva , der verletzt ist, hat Eriksen mehr als den Mangel an Kreativität wettgemacht.

„Seine Rückkehr in den Profifußball war eine der Geschichten der Kampagne. Und als er das Spielfeld betrat, gab es kein Zurück mehr. Brentford hat in den 10 Spielen mehr Siege (sieben) erzielt, als er in den 28 Spielen, die er hat, nur gestartet hat.“ t gestartet (sechs) und ihre Torquote hat sich verdoppelt.

„Eriksen belegte in der Division bei den geschaffenen Chancen den dritten Platz und ist seit seinem ersten Start am 5. März ins letzte Drittel vorgerückt. Ob er bleibt oder geht, Brentford muss einen anderen Spieler finden, der Verteidigung und Angriff verbinden kann.

„Wenn es darum geht, die Mittelfeldspieler von United in der Premier League seit seinem ersten Start im März zu vergleichen, schneidet Eriksen gut ab. Nach den Abgängen von Juan Mata, Paul Pogba und dem wahrscheinlichen Abgang von Jesse Lingard muss United diese Abteilung stärken Board in jeder Hinsicht ist ein Kinderspiel.“

De Jong, Martinez unter Liste von Zielen; Wan-Bissaka ist bereit, um den Platz zu kämpfen

Manchester United befindet sich weiterhin in Gesprächen mit Barcelona über die Verpflichtung des Mittelfeldspielers Frankie de Jong.

Die beiden Klubs bleiben in ihren Bewertungen getrennt, aber United hofft immer noch, dass sie einen Deal abschließen können, und es wächst die Überzeugung, dass der Spieler kommen und sich wieder mit Ten Hag vereinen möchte – mit dem er bei Ajax zusammengearbeitet hat.

Sie zahlen nicht zu viel und haben andere Ziele. Das Gefühl ist, dass, wenn United in einen Deal „überstürzen“ würde, sie Barcelona in Bezug auf die Gebühr in die Hände spielen würden.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Der niederländische Fußballjournalist Marcel van der Kraan warnt davor, dass es als „Misserfolg“ angesehen würde, wenn Manchester United die beiden wichtigsten Transferziele von Erik ten Hag – Eriksen und Frenkie de Jong – nicht verpflichtet

Inzwischen der Innenverteidiger von Ajax Lisandro Martínez ist ein Spieler, den United ebenfalls beobachtet.

Er war in den letzten drei Spielzeiten bei Ajax Stammspieler unter Ten Hag. Dies ist derzeit keine vorrangige Position, aber mit der Möglichkeit von Abgängen führt United in diesem Bereich seine Due Diligence durch.

Der Verein interessiert sich weiterhin für den Flügelspieler von Ajax Antoniuswer ist ein anderer Spieler, den Ten Hag kennt und dem er vertraut?

In Bezug auf die Abgänge laufen Gespräche mit Nottingham Forest über den Torhüter Dekan Henderson.

Es gibt noch keine endgültige Einigung, da United eine direkte Leihgabe wünscht, während Forest auf eine Kaufoption im nächsten Sommer drängt. Es gibt auch Gespräche darüber, welchen Teil des Gehalts jeder Verein während der Leihfrist zahlen wird.

Aaron Wan-Bissaka ist bereit, in der nächsten Saison um seinen Platz zu kämpfen, befindet sich aber in der Phase seiner Karriere, in der er regelmäßig in der ersten Mannschaft spielen möchte.

Eine Reihe von Premier-League-Klubs sind interessiert, aber es wurden keine offiziellen Angebote gemacht.

Berichten zufolge erwägt United geeignete Angebote – aber alle Parteien sehen der Situation entspannt entgegen, da sein Vertrag noch zwei Jahre läuft. Der Club hält eine Option für ein weiteres Jahr.

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wird in diesem Sommer unterwegs sein, wenn sich das Transferfenster öffnet? 10. Juni und schließt um 11 Uhr am 1. September?

Bleiben Sie in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog auf über die neuesten Transfer-Neuigkeiten und -Gerüchte auf dem Laufenden Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können sich auch über die Besonderheiten und Analysen unter informieren Sky Sportnachrichten.