Celtics-Verletzungs-Updates: Al Horford und Marcus Smart sind für das Spiel freigegeben, Derrick White für Spiel 2

Home Sport Celtics-Verletzungs-Updates: Al Horford und Marcus Smart sind für das Spiel freigegeben, Derrick White für Spiel 2
marcus-smart-getty-3.png
Getty Images

Die Boston Celtics haben Spiel 1 der Eastern Conference Finals gegen die Miami Heat verloren, hauptsächlich weil sie ohne zwei wichtige Starter waren: Marcus Smart und Al Horford. Sie werden diese beiden Jungs für Spiel 2 am Donnerstagabend zurückholen, da Horford und Smart zum Spielen zur Verfügung stehen, kündigte Ime Udoka vor dem ersten Board an.

Horford hatte die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der Liga eingehalten, verzeichnete jedoch in den letzten 24 Stunden mehrere negative Tests, während Smart einen verstauchten Fuß behandelte, aber genug tat, bevor sich das medizinische Personal des Teams wohl fühlte, damit er spielen konnte.

Während die Celtics von der Rückkehr von Horford und Smart in die Aufstellung profitieren werden, werden sie für Spiel 2 ohne Wächter Derrick White auskommen, da er nicht im Kader ist, um dort zu sein, wenn seine Frau ihr Kind zur Welt bringt.

Smart ist für die Celtics sehr wichtig, weil er der Klebstoff ist, der Bostons Verteidigung zusammenhält, und obwohl er in der Offensive keine Monsterzahlen zeigt, ist sein Pass ein wichtiger Teil ihrer Offensive auf diesem Endplatz. Er hilft, den Ball in Bewegung zu halten, wenn Boston zu stagniert, und leistet großartige Arbeit, indem er seine Teamkollegen in eine Position bringt, in der sie gut sehen können. Seine 39,4%-Marke aus der 3-Punkte-Reichweite war auch eine zusätzliche Waffe, die die Celtics gegen die Bucks einsetzten.

In Spiel 6 gegen Milwaukee hatte Smart 21 Punkte, sieben Rebounds und fünf Assists, während er ein defensiver Schädling war, um die Serie für die Celtics zu verlängern. Er ließ dies mit einer Leistung von 11 Punkten, 10 Assists und sieben Rebounds in Spiel 7 folgen und beendete das Spiel mit einem Plus von 18.

Spiel 2 wird für Boston von entscheidender Bedeutung sein, da sie in der Serie nicht mit 0: 2 zurückfallen wollen, also sollte es den Celtics nur helfen, diese beiden Schlüsselstücke zurückzubekommen.