Ari Fleischers Bad-Publicity-Tour geht mit LIV Golf weiter

Home Sport Ari Fleischers Bad-Publicity-Tour geht mit LIV Golf weiter

Mit Ari Fleischer auf der Gehaltsliste der College-Football-Playoffs muss die Band nie lange auf die nächste Runde negativer Rückmeldungen warten. Sie haben einen publizistischen Berater, der sich darauf spezialisiert hat, negative Publicity zu erzeugen. So ziemlich das Gegenteil von dem, was Sie wollen.

Fleischers Auftritt als Moderator bei der von Saudi-Arabien unterstützten LIV Golf-Pressekonferenz am Dienstag war nur der jüngste emotionale Moment eines Mannes, der bei seiner Arbeit für den PSC nie versagt hat. Er ist auch regelmäßig als politischer Kommentator bei Fox News aufgetreten, was bei einer College-Leichtathletik-Organisation, die versucht, unpolitisch zu bleiben, ein gewisses Unbehagen auslöst. Und dann gibt es so ziemlich alles, was er in seiner Rolle als College-Football-Propagandist berührt hat.

Fleischer war Teil der PR-Bemühungen, die sich der Rettung der Bowl-Meisterschaftsserie und der Vermeidung der Playoffs widmeten – das hätte ausreichen müssen, um ihn von jeder Rolle in der nächsten Iteration des Sports zu befreien, aber nein. Fleischer blieb als Berater für die CFP an Bord und erwies sich in der Playoff-Frage des Sports als magisch formbar.