Acht Personen werden auf der National Sports Safety and Security Conference and Expo mit dem Professional of the Year Award ausgezeichnet

Home Sport Acht Personen werden auf der National Sports Safety and Security Conference and Expo mit dem Professional of the Year Award ausgezeichnet

Mi, 06.08.2022 – 15:56 | Von: NCS4-Mitarbeiter

Auf der National Sports Safety and Security Conference & Expo 2022 vom 28. bis 30. Juni in Orlando werden insgesamt acht Fachleute für ihre Führungsrolle bei der Lösung von Sicherheitsfragen ausgezeichnet. Die Veranstaltung wird jährlich vom National Center for Spectator Sports Safety and Security (NCS4) an der University of Southern Mississippi.

Die Auszeichnung „Professional of the Year“ würdigt ein Mitglied des Managements auf diesem Gebiet, das im vergangenen Jahr außergewöhnliche Führungsqualitäten bei der Lösung von Sicherheitsproblemen unter Beweis gestellt hat. Neben der erhöhten Sicherheit ihrer Website haben die Beiträge der Empfänger ein Beispiel gesetzt, dem andere folgen können.

„Was für eine außergewöhnliche Gruppe von Fachleuten, die wir dieses Jahr ehren. Und es gibt keine größere Ehre, als von Ihren Kollegen für die Arbeit anerkannt zu werden, die täglich geleistet wird, um die Sicherheit aller zu gewährleisten“, sagte Dr. Stacey A. Hall, NCS.4 Geschäftsführer und Professor für Sportmanagement. „Diese Menschen machen in unserer Branche einen Unterschied, und wir freuen uns darauf, ihre Beiträge auf diesem Gebiet anzuerkennen.“

Jede Liga oder Organisation wählt die Kriterien aus und bestimmt, wer anerkannt wird. Zu den Preisträgern gehören:

  • Andrea Dody, CEO, Denver-Colfax-Marathon
  • Andre D. Walker, Direktor für Sport- und UIL-Aktivitäten, Houston Independent School District
  • Robert Weisemann, Senior Associate Athletic Director für Sportanlagen, Spielbetrieb, Veranstaltungen und Meisterschaften, Duke University
  • Carlos Campos, Senior Manager, Stadionbetrieb, Los Angeles, Angels
  • Mike Purdy, Regionaler Sicherheitsbeauftragter für Fußball, Major League Soccer
  • Darren F. Johnson, Direktor für Stadionsicherheit und -sicherheit, Detroit Lions
  • Jennifer Pfeister, Direktor für Sicherheit und Schutz, Rocket Mortgage Fieldhouse
  • Johannes Graber, Exekutivdirektor, Sicherheit und Gefahrenabwehr, Navy Pier

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie unter http://www.ncs4.usm.edu/conference/ Weitere Preisinformationen finden Sie unter https://ncs4.usm.edu/about/ncs4-recognition-awards/.


Etwa 13e Jährliche Konferenz:

Die National Sports Safety and Security Conference and Expo findet vom 28. bis 30. Juni im Omni Orlando Resort in ChampionsGate in Orlando statt. Die Konferenz wird mehr als 450 Teilnehmer und 70 Aussteller anziehen, die Profisport, interkollegiale Leichtathletik, interscholastische Leichtathletik, Marathon- und Ausdauerveranstaltungen, Sport- und Unterhaltungseinrichtungen und diejenigen vertreten, die Produkte und Dienstleistungen für Sicherheit und Schutz in der Industrie anbieten. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.ncs4.usm.edu/conference/.


Über NCS4:

Das 2006 gegründete National Center for Spectator Sports Safety and Security (NCS⁴) ist das einzige akademische Zentrum des Landes, das sich dem Studium und der Praxis von Sportsicherheit und -sicherheit widmet. Das NCS4 wird teilweise durch Zuschüsse des Department of Homeland Security (DHS) und der Federal Emergency Management Agency (FEMA) unterstützt. Das NCS4 Die Mission konzentriert sich auf drei Hauptsäulen – Aus- und Weiterbildung, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen zu NCS4Rufen Sie 601.266.6183 an oder besuchen Sie uns ncs4.usm.edu.