Absturz veranlasst Kryptofirmen, Sportausgaben zu kürzen

Home Sport Absturz veranlasst Kryptofirmen, Sportausgaben zu kürzen

Getty Images

Das derzeitige Platzen der Krypto-Blase könnte etwas Größeres sein als ein Zurücksetzen der Jenga-Pyramide. Und das könnte dazu führen, dass Krypto-Unternehmen ihr Geld für die Spiele, die wir spielen, kürzen.

Durch die New York PostKryptowährungsunternehmen sind Sportausgaben reduzieren. Beispielsweise beendete die Krypto-Börse FTX kürzlich die Gespräche zur Finanzierung eines Trikot-Patches für die LA Angels. Dem Bericht zufolge scheiterte auch ein FTX-Deal mit den Washington Wizards.

FTX hat Geschäfte mit Leuten wie gemacht Tom Brady. Das Unternehmen verlor auch viele echte Dollars für eine Super-Bowl-Werbung mit Larry David.

Wie von der festgestellt Arbeit, andere Kryptounternehmen, die Millionen für Sportsponsoring ausgegeben haben, hatten in letzter Zeit finanzielle Probleme. Crypto.com, das die Namensrechte für den ehemals als Staples Center bekannten Veranstaltungsort bezahlte und der Welt die Matt Damon „Fortunes Favor the Brave“-Werbung verschaffte, entließ kürzlich 260 Mitarbeiter.

Darüber hinaus zahlte Coinbase rund 14 Millionen US-Dollar für einen einminütigen Super Bowl-Werbespot und wurde außerdem exklusiver Partner der NBA-Kryptowährungsplattform. Es hat fast ein Fünftel seiner Belegschaft entlassen und seine Aktien sind in diesem Jahr um 75 % gefallen.

Brady, dessen Twitter-Feed mit 2,7 Millionen Followern nur noch zu einer umfangreichen Werbung für die wachsende Auswahl an Dingen geworden ist, die Sie kaufen sollen, erwähnte zuletzt FTX auf Twitter vor knapp drei wochenmit einer Ankündigung, die die Benutzerfreundlichkeit der FTX-Handelsplattform anpreist.

Ja, es ist einfach zu bedienen. Es ist auch leicht, dort Geld zu verlieren. Denn viel zu viele Leute denken, dass es einfach ist, damit reich zu werden.

Unabhängig vom angebrachten Etikett ist es nicht schwierig, den Fehler zu erkennen. Je mehr Leute diese Währungen kaufen, desto höher steigt der Preis. Dann, wenn diejenigen, die niedrig gekauft haben, anfangen, hoch zu verkaufen, fällt der Preis. Andere nehmen ihre Gewinne. Nicht mehr nervös werden. Und wenn sie ihre Bestände abwerfen, sinkt der Preis, sodass diejenigen, die oben eingetreten sind, die Tüte halten müssen.

Dann geht es wieder los. Menschen, die den Markt verstehen, werden „den Dip kaufen“ und hoffen, dass sich der Preis bis zu dem Punkt erholt, an dem sie das Hoch verkaufen können, was unweigerlich einen weiteren Dip auslöst, von dem aus sie kaufen werden. Usw. Usw.

Ja, jemand wird durch Krypto reich, beginnend mit denen, die wissen, wann sie kaufen und wann sie verkaufen müssen. Und wer zu spät ein- und ausgeht, sieht, dass sein Geld in der Tasche eines anderen landet.