52 Husker wurden zu Arthur Ashe Jr. Sports Fellows ernannt

Home Sport 52 Husker wurden zu Arthur Ashe Jr. Sports Fellows ernannt

Lincoln – Insgesamt 52 studentische Athleten der University of Nebraska wurden kürzlich ausgezeichnet und gewannen die Arthur Ashe Jr. Sports Scholar Awards für die Saison 2021-22.

Die 52 Gewinner aus Nebraska, darunter 37 Frauen und 15 Männer, wurden in Diverse Issues in Higher Education vorgestellt. Nebraska hat seine Gesamtzahl von 30 seit der Saison 2020-21 fast verdoppelt. Die Gewinner repräsentieren 15 verschiedene Husker-Sportarten.
Um sich für die jährlichen Arthur Ashe Jr. Sports Scholar Awards zu qualifizieren, müssen verschiedene studentische Sportler mindestens das zweite akademische Jahr erreicht haben, einen Notendurchschnitt von 3,50 haben und auf dem Campus und in der Gemeinde aktiv sein.

Insgesamt 23 studentische Athleten wurden für die erste Mannschaft ausgewählt, darunter 12 Männer und 11 Frauen. Zu den männlichen Gewinnern gehörten Mark Foelbaek (Golf), Tom Westenberger (Golf), Jake Bonnay (Turnen); Moritz Müller (Turnen); Samuel Phillips (Gymnastik), Victor Moreno Lozano (Tennis), Matthias Algarin (Leichtathletik), Tyler Drew (Leichtathletik), Micaylon Moore (Leichtathletik), Passmore Mudundulu (Leichtathletik), Lorenzo Paissan (Leichtathletik) und Terrol Wilson (Leichtathletik).

Zu den weiblichen Empfängern gehören Mi’Cole Cayton (Basketball), Alexis Buchert (Bowling); Amara Smith Speight (Bowling), Clara Colombo (Gymnastik), Martina Comin (Gymnastik), Dakota Chan (Fußball), Natalie Cooke (Fußball), Madesyn Ronquillio (Schwimmen), Monica Aldrighetti (Leichtathletik), Jamieson Battistella (Leichtathletik und Feld) und Kayla Caffey (Frauen-Volleyball).

Zusätzlich zu den 23 Auswahlen der ersten Mannschaft hatte Nebraska auch 12 Gewinner der zweiten Mannschaft, 15 Mitglieder der dritten Mannschaft und zwei studentische Athleten, die Empfänger der vierten Mannschaft waren.


Das Diverse Magazine hat 1992 erstmals die Arthur Ashe Jr. Sports Scholar Awards ins Leben gerufen, um farbige Studenten zu ehren, die die von der Tennislegende gesetzten Standards veranschaulichen. Als Gelehrte und Sportlerin versuchte Ashe, die Möglichkeiten für junge Menschen zu erweitern.

Arthur Ashe Jr. Sports Scholars 2022

























































Student-Athlet Sport Besatzung
Marc Fölbaek Golf m 1
Thomas Westenberger Golf m 1
Jaques Bonnay Fitnessstudio m 1
Moritz Müller Fitnessstudio m 1
Samuel Phillips Fitnessstudio m 1
Victor Moreno Lozano M-Tennis 1
Mathias Algarin M Leichtathletik 1
Tyler Drew M Leichtathletik 1
Micaylon Moore M Leichtathletik 1
Passmore Mudundulu M Leichtathletik 1
Lorenzo Paissan M Leichtathletik 1
Terol Wilson M Leichtathletik 1
Mi’Cole Cayton WBB 1
Alex Buchert Bowling 1
Amara Smith Speights Bowling 1
Klara Colombo W-Gymnasium 1
Martine Comin W-Gymnasium 1
Dakota Chan Fußball 1
Natalie Cooke Fußball 1
Madesyn Ronquillio Schwimmen/Tauchen 1
Monika Aldrighetti Leichtathletik 1
Jamieson Battistelle Leichtathletik 1
Kayla Caffey Volleyball 1
Isabelle Bourne WBB 2
Andrea Valez López W-Golf 2
Kathleen Aitchison Fußball 2
Olivia Braun Fußball 2
Eleonore Dale Fußball 2
Adriana Maldonado Fußball 2
Camryn Ybarra Weicher Ball 2
Emma Baynes Algarin Leichtathletik 2
Lishanna Ilves Leichtathletik 2
Johanna Ilves Leichtathletik 2
Darby Thomas Leichtathletik 2
Lexi Rodríguez Volleyball 2
Ru’Quan Buckley Fußball 3
Daniel Cerni Fußball 3
Eteva Mauga-Clements Fußball 3
Kendall Coley WBB 3
Nailah Dillard WBB 3
Rubinträger WBB 3
Therese Pujado Fußball 3
Isabelle Bewunderer Gallego W-Tennis 3
Samantha Alice W-Tennis 3
Jessica Aragón W-Tennis 3
Maja Makoric W-Tennis 3
Vivien Sandberg W-Tennis 3
Mirta Kulisic Leichtathletik 3
Karlie Moore Leichtathletik 3
Ieva Türke Leichtathletik 3
Kennedi Orr Volleyball 3
Ramonie Clarke Leichtathletik 4
Bevorzugen Sie Wanjoku Leichtathletik 4