2022 Charles Schwab Challenge Quoten: Überraschende PGA-Picks, Golfmuster-Vorhersagen mit den Namen 8 Majors

Home Sport 2022 Charles Schwab Challenge Quoten: Überraschende PGA-Picks, Golfmuster-Vorhersagen mit den Namen 8 Majors

Der Colonial Country Club in Fort Worth, Texas, wird seinen eigenen Rekord brechen, indem er diese Woche die Charles Schwab Challenge 2022 ausrichtet. Das Turnier wurde 1946 ins Leben gerufen und ist das älteste nicht große PGA Tour-Event, das jährlich auf demselben Golfplatz stattfindet. Colonial Country Club wurde von Perry Maxwell mitgestaltet, der auch die Seite für die PGA Championship letzte Woche entworfen hat. Das sind großartige Neuigkeiten für PGA-Champion Justin Thomas, der Teil des Hauptfeldes der Charles Schwab Challenge 2022 ist.

Kann Thomas zweimal hintereinander spielen, oder wird einer der anderen Top-Golfer wie Jordan Spieth, Scottie Scheffler oder Collin Morikawa siegen? Das Spiel beginnt am Donnerstag und Thomas wird mit 12-1 als zweiter Samen von Caesars Sportsbook aufgeführt. Scheffler führt die Quoten der Charles Schwab Challenge 2022 mit 10:1 an, Spieth mit 14:1 und Morikawa mit 16:1. Bevor Sie sich für die Charles Schwab Challenge 2022 entscheiden, sollten Sie dies unbedingt tun siehe PGA Tour-Vorhersagen und Wett-Tipps aus dem bewährten Golfmodell von SportsLine.

Das exklusive Modell von SportsLine, das von DFS-Profi Mike McClure gebaut wurde, brennt seit der Wiederaufnahme der PGA Tour im Juni 2020. Tatsächlich hat es seitdem mehr als 9.500 US-Dollar für seine besten Wetten gewonnen und Turnier für Turnier genagelt.

McClures Modell beinhaltete Justin Thomas in seinen besten Wetten auf den Gewinn der PGA Championship 2022. Diese Wette erreichte +1600, und für das gesamte Turnier brachten McClures beste Wetten fast 800 $ ein. Beim Masters 2022 war McClures Muster überall auf Scottie Schefflers erstem Major-Championship-Sieg seiner Karriere vor dem Wochenende zu sehen.

Zu den besten Wetten von McClure gehörte außerdem der Gesamtsieg von Morikawa bei der Open Championship 2021, obwohl es als satte 40: 1-Long Shot aufgeführt wurde. Das Muster war auch überall bei Jon Rahms erstem Major-Meisterschaftssieg (10: 1) bei den US Open 2021. Rahm war auf dem Weg zum Wochenende zwei Schüsse von der Führung entfernt, aber das Muster prognostizierte ihn immer noch als Sieger.

Dasselbe Modell schaffte auch acht große Turniere am Wochenende. Jeder, der ihm folgte, sah massive Renditen.

Jetzt, da die Charles Schwab Challenge 2022 (Tickets auf StubHub ansehen)-Ansatz simulierte SportsLine das Turnier 10.000 Mal und die Ergebnisse waren verblüffend. Gehen Sie jetzt zu SportsLine, um die voraussichtliche Rangliste zu sehen.

Beste Vorhersagen für die Charles Schwab Challenge 2022

Ein riesiger Schock, den das Model bei der Charles Schwab Challenge 2022 fordert: Scheffler, die Nummer 1 der Welt und Turnierfavorit, stolpert und gewinnt nicht. Scheffler hat in dieser Saison vier Siege errungen, doppelt so viele wie jeder andere Golfer, und er ist auch die Nummer 1 in der FedEx-Cup-Wertung. Aber er verpasste nur knapp einen PGA Championship Cut, der eine Serie von sieben aufeinanderfolgenden Top-25-Platzierungen bei großen Turnieren beendete.

Scheffler ist in der Gegend von Dallas-Fort Worth aufgewachsen und sagt, dass er den Colonial Country Club liebt, aber diese Verehrung hat sich nicht in Erfolg niedergeschlagen, wenn er dort spielt. Er hat in den letzten zwei Jahren jedes Mal an diesem Turnier teilgenommen, den Pokal 2021 verpasst und 2020 den 55. Platz belegt. Darüber hinaus hat Perry Maxwell, der den Colonial Country Club entworfen hat, auch den Southern Hills Country Club entworfen, in dem gerade die PGA Championship stattfand sah Scheffler dort den Cut verfehlen. Trotz seiner Weltrangliste und seiner dominanten Tourensaison sieht das Model weitaus bessere Möglichkeiten als Scheffler für Wetten auf die Charles Schwab Challenge 2022.

Eine weitere Überraschung: Sam Burns, ein 25-1-Langschuss, macht einen guten Lauf um den Titel. Burns flog unter dem Radar, obwohl er eine herausragende Saison hatte, die ihn in der FedEx Cup-Wertung auf den dritten Platz brachte. Er spielte in 17 Events und kam in fast der Hälfte davon unter die Top 10 – insgesamt acht, darunter zwei Siege. Er ist auch Dritter in den Top 10 und nur Scheffler hat dieses Jahr mehr Siege.

Burns ist in Bezug auf Driving, Approach und Putting so ausgewogen wie ein Touring-Golfer, da er Top-25-Bewertungen in Bezug auf die Driving Distance (309,2), Greens in Regulation Percentage (69,69 %) und den Putt-Durchschnitt (1,712) hat. Sein ausgewogenes Spiel ermöglichte es ihm, die siebtmeisten Birdies pro Runde zu landen (4,46), während er im Scoring-Durchschnitt (70,086) den 19. Platz belegte. Da es in seinem Spiel keine wirklichen Löcher gibt, ist Burns ein langer Schuss, auf den Sie für Ihre Wetten auf die Charles Schwab Challenge 2022 springen können.

So machen Sie die Charles Schwab Challenge 2022-Picks

Das Modell zielt auf drei andere Golfer mit Quoten von 25 zu 1 oder mehr ab, die überraschende Läufe machen werden. Jeder, der diese langen Schüsse unterstützt, könnte groß schlagen. Sie können hier nur die Modellauswahl sehen.

Wer wird also die Charles Schwab Challenge 2022 gewinnen? Und welche langen Schläge verblüffen die Golfwelt? Schauen Sie sich dann unten die Quoten für die Charles Schwab Challenge 2022 an Besuchen Sie SportsLine, um die voraussichtliche Rangliste der Charles Schwab Challenge 2022 zu sehenalles von dem Modell, das acht große Golfturniere gewonnen hat, darunter das diesjährige Masters.

2022 Charles Schwab Challenge Quoten, Feld

Scottie Scheffler 10-1
Justin Thomas 12-1
Jordan Spieth 14-1
Colin Morikawa 16-1
Victor Hovland 18-1
Ist Zalatoris 20-1
Max Homa 25-1
Sam brennt 25-1
Abraham Ancer 30-1
Tommy Fleetwood 30-1
Daniel Berger 35-1
Tony Finau 35-1
Sungjae Im 35-1
Davis Riley 40-1
Jason Kokrak 40-1
Talor Gooch 40-1
Billy Horschel 40-1
Gary Woodland 45-1
Mito Pereira 45-1
Webb Simpson 45-1
Justin stieg 50-1
Kevin Na 50-1
Harald Varner 50-1
Chris Kirk 50-1
Bryson DeChambeau 50-1
Maverick Mc Nealy 50-1
Sebastien Munoz 50-1
Brian Harman 55-1
Tom Hoge 55-1
Christiaan Bezuidenhout 65-1
Cameron Tringale 65-1
Patrick Roseau 65-1
Ricky Fowler 65-1
CT Kasserolle 70-1
Ryan Palmer 70-1
Sepp Straka 80-1
Nocken Davis 80-1
Erik van Rooyen 80-1
Kevin Kisner 80-1
Kyoung-Hoon Lee 80-1
Adam Long 90-1
Troy Merritt 90-1
Joël Dahmen 90-1
Russel Knox 90-1
Doug Ghim 90-1
Patton Kizzire 100-1
Ian Poulter100-1
Denny McCarthy 100-1
Sahith Theegala 100-1
Matt Jones 100-1
David Lipsky 100-1
Kevin Streelman 100-1
Stewart Cink 100-1
Aaron Rai 100-1
Lukas Herbert 100-1
Matthew NeSmith 100-1
JT Poston 125-1
Brendon Todd 125-1
Lucas Glover125-1
Karl Schwarzel 125-1
James Hahn 125-1
JJ Spaun 125-1
Kurt Kitayamas 125-1
Brandon Wu 125-1
Nate Lashley125-1
Dylan Frittelli125-1
Peter Malnati 150-1
Patrick Rodgers 150-1
Emiliano Grillo 150-1
Alex Smalley 150-1
Stephan Jäger 150-1
Rory Sabbatini 150-1
Pat Perez 150-1
Matthias Schwab 150-1
Carlos Ortiz 150-1
Chez Réavie 150-1
Austin Smotherman 150-1
Nick Taylor 150-1
Taylor Moore 150-1
Min Woo Lee 150-1
Marc Hubbard 150-1
Richard Bland 150-1
Scott Stallings 150-1
Adam Svensson 200-1
Danny Lee 200-1
Garrick Higgo200-1
Wyndham Clark 200-1
Schöner Hössler 200-1
Tschad Ramey 200-1
Doc Redman 225-1
ZachJohnson 250-1
Michael Thompson250-1
Kramer Hickok 250-1
Andrew Putnam 250-1
Brian Stuard250-1
Adam Schenk 250-1
Vince Whaley250-1
Brandt Snedeker 250-1
Charley Hoffmann 250-1
Lukas Donald 250-1
SamRyder 250-1
Robert Streb 300-1
Harry Higgs 300-1
Hayden Buckley300-1
Lee Hodges 300-1
Tyler Duncan 300-1
Paul Barjon 300-1
Trey Mullinax 300-1
Ryan Brehm 400-1
Camilo Villegas 400-1
Kevin Tway 400-1
Trainer Martin 500-1
Bill Haas500-1
Ty Strafaci 500-1
Nick Watney 500-1
Max McGreevy500-1
James Piot500-1
John Pack 500-1
Erik Compton 500-1